Es ist wieder Zeit für eine Lesenacht !

Und diesmal kann ich sogar zur richtigen Zeit dabei sein 😀 Mal schaun, wie lange meine Äuglein mitspielen und die Müdigkeit auf sich warten lässt, denn morgen muss ich wieder früh aufstehen. Aber egal, erstmal herrscht hier Leseeifer! Den Hauptpost von Lena, findet man >hier<

Was hab ich heute abend geplant? Wieder viiiel zu viel! Safür gibts eine feine Auswahl und ich weiß auch schon mit welchem Büchlein ich anfange *hehe*

Nicht auf dem Bild ist der kleine Comic, mit dem ich nun als erstes starten werde. Ich hab ich vorhin ihn von der Post abgeholt. Ganz frische Ware also 😀 Bisher gefällt mir vor allem die Optik. Eine Augenweide. Mal schauen, was der Inhalt sagt:

19.55h

Das erste Heftchen ist verschlungen und ich bin sehr begeistert! Klein aber fein! Vor allem wie die Horror/Zombiefilme hier auf die Schippe genommen werden. Der Comic dürfte ruhig doppelt so lang sein 😀

Jetzt folgt ein Manga, nämlich „Dead Dead Demon’s Dedede Destruction“ Band 4. Da mir bisher alle Bände gefallen haben, wird es bei diesem hier sicher nicht anders sein. Ich werde berichten!

21.00h

Gleich folgt meine zweite Kommentierrunde und ich starte mit Manga Numero 3 Im Hintergrund läuft hier übrigens Godzilla aus dem Jahr 1998. Genau richtig für seichte Backgroundunterhaltung 😉 Wäre heut keine Lesenacht würde ich eh nur Serien suchten, also ist ein Film zur Abwechslung nicht schlecht. (kenn die Version übrigens schon…)

Genug geschwafelt: Band 4 hatte wieder Charme und Witz und ich will verdammt noch mal wissen, was da bald auf die Japaner zukommt! Verdammmichnochmal! *räusper* Jetzt ist „Barfuss durch Hiroshima“ dran.

22.00h

Ich beende nun mit Seite 111 den heutigen Abend und werde morgen noch die Fragen beantworten & eine Abschlussrunde auf den restlichen Blogs drehen. Der Manga selbst liest sich recht flott und ist derber als man meinen mag. Auch wenn der Stil recht schlicht ist, spürt man den Hass, die Brutalität und die Abscheu, die der Familie von Gen entdecken schlägt, weil sie gegen den Krieg sind…

 


Abschlussfragen:

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?

2,5

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?

„Survivor Girl!

3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?

nope

4) Heutige Lieblingsszene?

Fast komplette Band von „Survivor Girl“, sehr feiner Humor :3

5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast? (gerne auch bei dir selbst)

One week friends – das zarte pastellige hat was

6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?

Mh, Nein. Eher alte Manga neu entdeckt, bei Baphomehmet 🙂

7) Allgemein: Hast du eine/n Lieblingsmangaka? Wenn ja, warum magst du die/den Mangaka oder ihre/seine Mangas so gerne?

Boah, einen einzig guten Mangaka hab ich nicht. Aktuell mag ich den Stil von Inio Asano recht gerne.

8) Back to the roots: Was war dein erster Manga? Wie fandest du ihn?

Noch so eine Frage. Ich hab keine Ahnung mehr. Das ist über 15Jahre her XD Aber er muss mir gefallen haben, sonst hätte ich nicht weitergelesen und Interesse an diesem japanischen Kulturgut entwickelt :3