„Psychokiller! Zombies! Kettensägen! Dämonen! Filmkritiker!“

>Kein Verleih an Kinder und Jugendliche<

Inhalt:

Das Survivor Girl, auch bekannt als das Final Girl, ist die –meist weibliche- letzte überlebende Person eines Horrorfilms, die, die dem Killer von der Schippe spring oder ihm mit selbiger eins überbrät. In den späten 70ern noch jungfräulich, in den 90ern emanzipiert und schnippisch ist das Survivor Girl mittlerweile aus dem Horrorgenre nicht mehr wegzudenken und eine der wenigen weiblichen Ikonen des Grusels. [Zwerchfell Verlag]

Meine Meinung:

Phoebe heißt unser Survivor Girl in diesem Fall und durchlebt alle Klischees, die man in einem Horror-Film erleben kann. Sei es der nette Killer von nebenan, der an einem Ordnungsfimmel leidet und Helmut heißt oder das lustige Abenteuer unter Freunden, mitten im nirgendwo, wo man ganz allein ist und garantiert – unter gar keinen Umständen – etwas grausames passieren kann!

Für die Verarbeitung jener blutiger Tage, gibt es dann doch den selbsternannten Analytiker – kurz Filmkritiker – der glaub alles zu verstehen und mit schlauen Worten die Wogen glätten möchte. Oder die liebe Mutti am Telefon, die sich freut, wenn das Töchterchen vertrauenswürdige Gesellschaft hat. Nicht zu vergessen, der unscheinbare total nette Nachbar.

Diese Momente werden absolut perfekt und gelungen in kurzen Comic Strips umgesetzt. Aneinander gereiht ergeben sie eine feine Parodie auf Horrorfilme. Selbst, wenn man nicht jeden Film sofort erkennt, sieht man den Witz. Für die ganz wissbegierigen Leser, gibt es unter den Zeichnungen kleine Ergänzungen, wo die jeweiligen Filme gelistet werden, die gerade auf die Schippe genommen werden.

Dabei sind nicht nur die Urgesteine und Klassiker, sondern auch neuere Exemplare, wo das gewollte Grauen auf die Schippe genommen wird. Um alles perfekt abzurunden, gibt es natürlich „deleted scenes“ und ein „making of“. Alles verpackt in dem optischen Design einer alten verramschten VHS Cassette.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit:

Wer Horrorfilme mag: Zugreifen!
Wer Comics mag: Zugreifen!
Wer Parodien mag: Zugreifen!

Und an alle anderen: Zugreifen!


VÖ: November 2016 / Genre: Horror, Parodie / Verlag: Zwerchfell Verlag / Serie: Einzelband (?)