Tag: Aufbau Verlag

|Crime| „M.I.A. Das Schneekind“

„Farbe bekennen! Sie lachte leise auf. Die Landschaft scheint sie zu verhöhnen. Alles weiß. Das nächtliche Schneegestöber, die Straße vor ihr, die schneebedeckten Zweige, die Berghänge.“ [Buchbeginn]


|Crime| „Blinde Sekunden“

Stell dir vor, du bist in die Frau deines besten Freundes verliebt und stell dir nun auch noch vor, dass diese deine Gefühle erwidert. Was würdest du an dieser Stelle machen? Die Gefühle unterdrücken, damit die Freundschaft nicht zerstört wird? Oder es ausleben – hinter dem Rücken des jeweiligen Partners? Oder noch besser, es offen ansprechen und klaren Tisch machen?


|Crime| „Blutgeld“

„Otto hatte ihn nie ein Fahrzeug benutzen sehen, nicht einmal ein Fahrrad, und nie trug er eine Schusswaffe bei sich. Nur die Machete.“ [S.5]


|Crime| „Schwesterlein muss sterben“

„Du wirst jetzt schwimmen lernen“, sagt er. „Schwesterlein muss schwimmen können, sonst stirbt sie.“


|Crime| „Die Frau mit dem roten Schal“

„Lange Zeit hatte ich immer nur Pech. […] Ich heiße Jamal. Jamal Salaoui.“ (S.23)


|Thriller| „Totenmaler“

„Diesmal lag es am Geruch.
Ein süßlicher undefinierbarer chemischer Geruch.“ [S.5]