Tag: crime

|Crime| „Sag kein Wort“

„Zwar kannte er Clarices Familiennamen nicht und wusste weder, wo sie wohnte, noch, an welcher Universität sie Kunstgeschichte studierte, aber er hatte ihre Handynummer, und das machte sie doch gewissermaßen schon zu einem Paar.“ (S.23)


|Crime| „Kalliope“

Kurz Kommentiert


|Crime| „Shifters – Radikal Böse“

kurz kommentiert


|Crime| „Der nasse Fisch“

kurz kommentiert


|Crime| „Der zweite Reiter“

„Niemand durchschaut Emmerich. Daran kannst du dich gleich gewöhnen.“ (S.24)


|Crime| „Das Haus der Angst“

kurz kommentiert


|Crime| „Junktown“

Unterkonsum: Unterschreiten der vorgeschriebenen Mindestmenge psychoaktiver Substanzen, zieht strafrechtliche Konsequenzen nach sich.“ (Begriffsverzeichnis)


|Crime| „Manhole #1-3“

Meine Meinung zu dem – in drei Teilen abgeschlossenen – Manga, der sich in Japan sogar einer ungewussten Zensur unterziehen musste und als kritisch eingestuft wurde.