Tag: Rowohlt

|Crime| „Das Gesicht meines Mörders“

Kurz Kommentiert


|Crime| „Freedom’s Child“

Niemand weiß, dass sie noch lebt. Nicht mal ihre Kinder. Doch die sind nun in höchster Gefahr. Sie raucht, sie flucht, sie trinkt. Und lässt sich von niemandem was sagen.


|Roman| „Die letzten Tage von Rabbit Hayes“

„Ich warte auf dich, bis du am Türsteher vorbei bist.“


|Crime| „Blut ist dicker als Wasser“

blut ist dicker als wasser

Es klingt zunächst wie ein Double von John Nivens „Das Gebot der Rache“: Eine wohlhabende Familie namens Denby lebt in einer gutbetuchten Gegend, die gemeinsame Tochter steckt mitten in der Pubertät und dennoch gehören sie zu dem Klischeebild einer „perfekten Familie“.


|Crime| „Der Sommer deines Todes“

der sommer deines todes

„Der Sommer deines Todes“ ist der vierte Band um die Ermittlerin Karin Schaeffer und dennoch muss man die anderen Bücher nicht zwangsweise gelesen haben, um den Inhalt zu verstehen.


|Roman| „28 Tage lang“

28 Tage lang

Mira ist 16 Jahre alt und lebt im Warschauer Ghetto. Sie wächst mitten in der Zeit auf, als Hitler beschloss, dass die Juden Abschaum sind. Von Monat zu Monat, Tag zu Tag, Stunde zu Stunde werden die Bedingungen menschunwürdiger, grausamer und brutaler.


|Crime| „Du darfst nicht lieben“

du darfst nicht lieben

Der folgende Thriller ist mir wieder einmal nicht wegen des Covers (was ich nicht für sonderlich gelungen halte), sondern wegen des Inhalts aufgefallen. Zwar ist es der 6. Band einer Serie um die darin vorkommenden Ermittler, dennoch lässt sich das Buch ohne Vorwissen problemlos lesen.