Monthly archives: Dezember, 2015

|Crime| “Pop Goes The Weasel”

pop goes the weasel

A man’s body is found in an empty house. His heart has been cut out and delivered to his wife and children. He is the first victim, and Detective Inspector Helen Grace knows he will not be the last.

But why would a happily married man be this far from home in the dead of night? The media call it Jack the Ripper in reverse: a serial killer preying on family men who lead hidden double lives. Helen can sense the fury behind the murders. But what she cannot possibly predict is how volatile this killer is – or what is waiting for her at the end of the chase…


|Crime| “Shutter Island”

Die US-Marshals Daniels und Aule sollen im Fall einer Kindsmörderin ermitteln, die von der Gefängnisinsel Shutter Island geflohen ist.

Als sie dort ankommen, erhalten sie verschlüsselte Botschaften, die sie immer tiefer in den düsteren Bau und die Machenschaften der Ärzte führen. Nichts ist so, wie es scheint. Dennis Lehanes raffiniert komponiertes Meisterwerk um Wahn und Angst in neuer Übersetzung. [Diogenes Verlag]


|Steampunk| “Affinity Bridge”

In einem Königreich, in dem Tote wandeln, Luftschiffe brennen und geisterhafte Polizisten sich der Kunst des Mordens widmen, können nur zwei Menschen das Empire retten: der Ermittler Sir Maurice Newbury und seine schlagfertige Assistentin Veronica Hobbes.

Willkommen im London des Jahres 1901!


|Crime| “Totenklage”

totenklage

Eine junge Mutter und ihre Tochter werden in Cardiff brutal ermordet.

Am Tatort findet die Polizei die brandneue Kreditkarte eines stadtbekannten Millionärs, doch der ist angeblich neun Monate zuvor bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Detective Constable Fiona Griffith wagt sich bei dem Versuch, den rätselhaften Fall zu lösen, weit über ihre Kompetenzen hinaus und gerät in eine unheimliche Welt aus Korruption, Menschenhandel und Zwangsprostitution.[blanvalet]


|Roman| “Straight White Male”

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo man sich seiner Lebensart besinnt und auf seine Taten zurückblickt. Wo man reflektiert und sich ändert oder so weiter macht wie bisher. Auch Kennedy Marr kommt an diesem Wendepunkt an, an dem sich alles weitere für seine Zukunft entscheidend verändern wird. Wenn auch sehr unfreiwillig.


|Crime| “Racheherbst”

racheherbst

Der Sommer ist vorbei. Stattdessen hat der Herbst die Vorherrschaft übernommen. Die Tage werden immer kürzer. Die letzten Sonnenstrahlen auf ein Minimum reduziert. Entsprechend sinkt die Temperatur erheblich. Man muss sich dick einpacken. Die erste Winterkleidung aus dem Schrank holen. Doch noch fällt kein Schnee. Stattdessen fällt das Laub herab. Zusammen mit dem Regen bilden sie einen Dauerstrom aus bunten feuchten Farben. Mittendrin liegt etwas, was so gar nicht in das harmonische Bild passen will. Es ist blass, ausgeblichen, eisig kalt und so seltsam verformt. Es ist der Beginn einer langen Jagd, quer durch Europa.