Lena hat wieder zur monatlichen Lesenacht aufgerufen!

Zwar hatte ich die Tage schon einen Post gesehen und wurde daran erinnert, aber irgendwie hatte ich die Aktion schon wieder vergessen. Zum Glück hat Lena nun twitter und ich habe ihren Hinweis gesichtet *muhaha* Nun, dadurch ist das auch etwas spontan, aber passt mir ganz gut in dem Kram. Denn am Sonntag ist wieder Aufnahmetag für den Podcast und ich hab noch kein Highlight dafür …

lesenacht, manga, comic, lena, september

Ich bin heut mal faul, daher gibt es “nur” Handypics. Ein bunter Haufen, der seit Tagen auf und neben meiner Couch liegt. Ich werde wohl mit “Chobits” starten. Etwas leichtes für den Anfang.

Update 20.50h

Chobits Band 1 ist fertig und es war wirklich eine Reise in die Vergangenheit. Damals als ich diese Reihe zum ersten Mal gelesen habe. Hach! Muss mir unbedingt noch die restlichen Bände zulegen.

Da ich so dezent auf Tomoji aufmerksam gemacht wurde, lese ich nun dieses Büchlein weiter!

Update 21.30h

Ihr Name war Tomoji habe ich durch. Ich hätte noch mehr von ihr lesen können. So mag ich biographische Geschichten (auch wenn vieles fiktiv ist, die Figur selbst hat gelebt). Man sieht sie leiden und leben. Dazu der feine Zeichenstil und diese Liebe zu Details *hach*

Ich dreh jetzt eine Runde und lese dann Lindbergh (3) + (4) weiter :D

Update 23.00h

Lindbergh hab ich durch. Mag sie immer mehr, diese Reihe :3 Muss mir mal noch die letzten Bände holen, damit ich den Schluss lesen kann. Auch wenn das die Abenteuer mit den Drachen wieder vorbei ist :(

Jetzt muss ein Comic herhalten: Sin City (1)

Update 00.10h

Sin City (1) ist beendet. Schon ein interessanter Comic, den man gelesen haben sollte. Allein vom Stil her schon. Passt perfekt zu der Stimmung, die inhaltlich erzeugt wird.

Jetzt wird Netflix angemacht. Reicht für heute. Morgen dreh ich noch eine Runde beantworte alle Fragen unten :D

Fortsetzung folgt...

Fragerunde:

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen? 4 + 1 Comic
2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen? Chobits, dicht gefolgt von Sin City (eigtl waren alle toll)
3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht? Nein
4) Heutige Lieblingsszene? Öhm, bei Chobits könnte man die ganzen peinlichen Momente auflisten XD bei Sin City haben mir die Monologe recht gut gefallen. Immer mit dieser rauen, dunklen Stimme im Kopf, die auch in der Verfilmung präsent ist.
5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast? “Giant Spiders & Me” ist interessant und es geht ums kochen o_O
6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt? > siehe Frage oben
7) Hand aufs Herz: Fängst du auch ständig neue Reihen an, ohne vorher die alten zu beenden – weil es einfach so verlockend ist?^^ Ja, wenn ich jedes Mal warte würde, würde ich ja gar nichts Neues mehr lesen o_O
8) Ein Manga, den du schon ewig lesen wolltest, der aber noch immer auf dem SuM/ der Wunschliste wartet? Kenshin, witzigerweise hab ich gestern auf ebay direkt mal die ersten 18 Bände für 35€ gekauft *hüstel*

Eine Aktion von und mit Lena.


 

40 thoughts on “|Aktion| “Manga-Comic-Lesenacht”

    1. Mit Gantz hab ich schon angefangen. Kenn einen Teil des Anime und war somit sofort drin. Sollte ich ihn heute nicht schaffen, wird der fette Schinken morgen beendet :D

      Und Tomoji starte ich jetzt :3

  1. Halli hallo,
    bei deinen Mangas sehen schon allein die Cover super aus. Bis jetzt sagt mir nur “Lindberch” etwas, vielleicht verwächsle ich das aber mit einem Anime im ähnlichen Stil.
    Freie mich auf jeden Fall auf deine Kommentare dazu.

    Bis später,
    Anna.

    1. Also Lindbergh ist ist nicht so frisch auf dem Markt, daher könnte es sein, dass du ihn kennst. Hab ihn aber bisher bei wenigen Lesern gesehen, dabei machte der Auftakt einen sehr guten Eindruck :D

  2. Hey Christin :)

    Von deinen Mangas habe ich ehrlich gesagt noch nichts gehört *Hände über den Kopf schlag*
    Da muss ich auf jeden Fall mal ein bisschen recherchieren, ob das was dabei ist, was mich auch anspricht :)

    Liebe Grüße und einen schönen Leseabend :D
    Andrea

      1. Tja … eigentlich mag ich alles magische, fantasymäßige, aber auch gerne mal Romance. Ich weiß, dass schränkt es nicht wirklich ein^^

      2. Dann bleibt hier gar nicht so viel Auswahl, les nämlich auch nicht sooo viel aus dem Genre :P

        Chobits (Klassiker)
        Lindbergh (frischer auf dem Markt)

        Beide sind in je 8 Bänden abgeschlossen :D

  3. Oh mein Gott, Chobits! Meine allererste komplett gelesen Mangareihe damals! Ich liebe liebe Chi und generell die Chobits-Welt! Ich hoffe, du hast heute viel Spaß damit!

    Liebste Grüße
    Vivka

      1. Ich muss mir die Reihe auch noch mal komplett zulegen, ich habe keine Ahnung, wohin meine Bände verschwunden sind *heul*

        Aber es war so schön, und da es meine erste wirkliche Reihe war, wird diese auch immer etwas ganz besonderes bleiben =)

      2. Den Anime hab ich irgendwie nie wirklich geschaut.
        War damals auch eher die Leseratte und Anime recht schlecht erhältlich für kleine Geldbeutel :(

  4. Hi!

    Sehr schöne Auswahl! Und ich erinnere mich noch an Chobits, was echt schon lange her ist. Hätte auch Lust es mal wieder zu lesen und ich weiß gar nicht wie er ausgeht…das Ende habe ich bis heute aus unerfindlichen Gründen nicht gelesen.
    Bin schon gespannt, was du zu Tomoji sagst, ich überlege schon lange den Graphic Novel zu kaufen!

    Viele liebe Grüße
    Ani

    1. Tomoji > KAUFEN!
      Ist das eindeutig :P

      Chobits – Mh, also an das genaue Ende kann ich mich aktuell auch nicht erinnern. Das kommt bestimmt zurück, wenn ich den letzten Band in den Händen halte :D

      1. SEHR EINDEUTIG!
        Mal sehen ob es morgen in der Buchhandlung ist und ich Glück habe. ;)
        Freue mich schon drauf – dein Feedback ganz oben hat mich auch schon neugierig gemacht. :D

  5. Hallo Christin,

    Auch du hast da eine sehr interessante Auswahl, aber mir sagt bisher kein Titel davon irgendwas. Mal sehen, ob sich das nicht bald ändert, haha.
    Einige der Cover zeigen auf jeden Fall einen sehr schönen Stil, der mich durchaus ansprechen könnte. Hach, das wird morgen eine tolle Stöberei.

    Liebe Grüße
    Denise

      1. Kein Ding , sieht man auch schlecht oben :D

        Chobits ist ein Klassiker von CLAMP (8 Bände) Kann man eigtl nix falsch machen

        Lindbergh (8 Bände) ist sehr turbulent, hat viele Kampszenen zwischen den “Flugdrachen” und eine interessante Hintergrundstory! (beruht auf dem echten Charles Lindbergh)

        Ihr Name war Tomoji, ist eine Art Homage als die echte Tomoji. Wunderbarer Zeichenstil, in dem man sich verlieren kann. Ein Einzelband und als Einstieg für die Werke von Taniguchi auf jeen Fall geeignet :D

  6. Hallö’chen,
    bis auf Chobbits kenne ich leider nichts. Aber Chobbits fand ich echt toll. Da fällt mir auch direkt auf, dass es schon Ewigkeiten her ist, dass ich die Reihe gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Sarah

  7. Huhu Christin,

    “Chobits” habe ich vor vielen, vielen Jahren auch gelesen und echt gut gefunden. :D Wow, lang ists her. XD Da bekomme ich auch irgendwie Lust, die Reihe mal wieder zu lesen. Leider hatte ich die Bände damals nur geliehen. XD
    “Gantz” kenne ich den Anime (jedenfalls teilweise) und fand den ziemlich spannend. :D
    Die anderen Manga sagen mir nichts.

    LG Alica

    1. Ich will gar nicht anfangen zu rechnen, aber mein Hirn hat es bereits getan.
      2001 kam der Manga in Japan raus und schipperte recht schnell zu uns.
      Jetzt darfst du dich alt fühlen XD

      Gantz habe ich bisher auch nur den Anime gesehn – in Auszügen.
      Das ist jetzt die erste deutsche Veröffentlichung und bisher kann ich beide Daumen nach oben halten :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.