Impressionen von der FBM 2018

Es war einmal ein Mädchen in einer kleinen Stadt am Rhein. Sie wachte eines morgens auf, zu erschreckend früher Stund und schlupfte total übermüdet in ihre bereit gelegten Klamotten hinein. Hier ein langer Bürstensrich, da ein schwarzer Kajal und mittendrin zwei Fellnasen, die bespaßt werden wollen. Doch das Mädchen hatte kaum Zeit für die beiden maunzenden Wesen. Das Schnaufen des herannahenden Zuges war bereits in der Ferne zu vernehmen. So packte sie rasch alles beisammen, verabschiedete sich streicheln, schultere mit Schwung den Beutel und zog die große Tasche enthusiastisch hinter sich her. Das Abenteuer Buchmesse konnte endlich beginnen!

> Klicke auf ein Bild, um die Slideshow zu öffnen! <


Wie man es bereits kennt: Ich zeige lieber zahlreiche Bilder anstatt viele Worte zu verlieren. Dafür gibt es genügend Beiträge, die diesen Part wieder ausgleichen. Ein paar, werdet ihr hier verlinkt finden. Neben vielen Impressionen, habe ich auch einige Umarmungen gesammelt. Unbekannte Gesichter und alte Bekanntschaften getroffen. Alles immer herzlich und oft mit einer Sitzpause oder einem Kaffee verbunden. So muss Messe sein! Ich flausche an dieser Stelle alle, die ich getroffen habe! <3

weitere Beiträge (im Aufbau):


 

17 thoughts on “|Fotografie| “Frankfurter Buchmesse 2018”

    1. Ts, immer diese Erwartungshaltungen XD
      Freu mich schon auf euren Beitrag!

      Hab ja mit Kerstin den Weihnachtsmarkt anvisiert. Könntest ja zuuufällig dann grad bei ihr zu Besuch sein :P

  1. Hach, Bilder von Buchmesse! I love it!

    Wenn ich deine Bilder so durchsehe, sehe ich auch, wie viele ungelesene Bücher ich noch hier liegen habe. Tatsächlich liegen einige deiner fotografierten hier bei mir.
    Von Melo sehe ich auch eines “Der Nachbar” … muss ich mir ansehen. Und Willeford will ich ja auch noch… hach.

    Danke für die Einblicke auf die Messe!

    1. Immer wieder gerne :3
      Die Bilder dienen auch oft dazu, mich einfach an Bücher zu erinnern. Fotografische Gedankenstützen :D
      Selbst bei Verlagsprogrammen: Da nehm ich nur welche mit, wenn ich mich so an Käufe erinnern möchte. Es ist einfach zu viel auf so einer Messe. Da kann man sich nicht alles merken :P

  2. Eine tolle Messe in Bildern ist das! War schön, viel Neues zu entdecken! hahaha Man kann halt in der kurzen Zeit nicht alles aufnehmen. Dafür ist die Kamera dann ein toller Helfer.

    Ganz besonders gefällt mir das Bild mit der Libelle! Absolut WOW! Wo ist das denn entstanden? Und das Schaumherz? Das Brückenbild hat mir grad mal Lust gemacht, mich wieder ins Gras setzen zu wollen, auszuruhen und wieder bissl zu quatschen. Das war so schön!

    Meine Kinder würden sich über das Bild mit den Tonie-Figuren freuen! :-) So ne Box haben wir nämlich auch zu Hause. ;-)

    Müssen nicht immer viele Worte sein. Mir hast du die Messe wieder schön in Erinnerung gerufen.

    Fühl dich gedrückt,
    GlG, monerl

    1. Bilder sagen oft mehr wie tausend Worte und das zeigt sich bei solchen Messebeiträgen immer wieder – daher mach ich das so gerne :3

      Das Schaumherz hatte sich unter DER Rolltreppe verfangen. Hab ich direkt ausgenutzt XD
      Die Libelle … puh, glaube Halle 3.0 unten. War eine Trennwand von einem Verlag. Frag mich nicht welcher. Janna hatte auch ein Bild gemacht.

      @Toonies
      Hätte es die zu meiner Zeit gegeben – hätte ich die wohl auch gewollt. Find die Idee dahinter super genial!

      *flausch dich zurück*

  3. Hallo,
    das sind ja ganz tolle Bilder! :D
    Du hast die Buchmesse genau eingefangen.
    So schön, dich auf der Buchmesse kennengelernt zu haben. :-*
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

  4. Guten Morgen! :)

    Das finde ich eine richtig schöne Darstellung! Und Deine einleitenden Worte gefallen mir auch total gut.
    Wann hast Du denn Bild 19/20 gemacht? War das schon im Abbau oder hast Du Dich nachts einschließen lassen? ^^
    Und das letzte Bild finde ich auch genial. Gab es die zu kaufen und weißt Du zufällig noch bei wem?

    Ich habe mich jedenfalls total gefreut, Dich kennen gelernt zu haben! Deinen Blog werde ich mir auf jeden Fall noch genauer anschauen. Das Gelb im Kommentarfeld finde ich total cool.

    Sei lieb gegrüßt
    Petrissa
    (Danke fürs verlinken!)

    1. Dankeschön <3 und immer wieder gern - also ein Treffen & Verlinken :D

      Da die Galerie immer die Bilder wechselt (hab das Zufallsprinzip eingestellt) weiß ich leider nicht welche Bilder du meinst D:
      Also Menschen ohne Bilder entstanden in der ersten Stunde an den Messetagen, da wo sich die Hallen erst gaaaanz langsamm gefüllt haben. Hab ich direkt ausgenutzt :D

Schreibe einen Kommentar zu Diana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.