Monthly archives: Oktober, 2015

|Thriller| “Erlösung”

Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle.


|Thriller| “Die Stimmen der Toten”

“Leider beobachten wir nach wie vor eine beklagenswerte Häufung von Gewalttaten seitens Mr Henderson.” […] “Ich kann eine Entlassung zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht empfehlen. Er stellt eindeutig eine fortgesetzte Gefahr für die Öffentlichkeit dar.” (S.25)


|Crime| “Zerschunden”

Ein makaberer Serienkiller macht Berlin unsicher.


|Thriller| “Die Schutzlosen”

die schutzlosen

“Aus einem Heim ist der alte Mann jedenfalls nichts weggelaufen. Ich habe gestern jedes einzelne abtelefoniert,” sagte Sari zu Anna. [S.40]


|Crime| “Die Frau mit dem roten Schal”

die frau mit dem rotern schal

“Lange Zeit hatte ich immer nur Pech. […] Ich heiße Jamal. Jamal Salaoui.” (S.23)


|Thriller| “Mörderischer Freitag”

mörderischer Freitag

Frieda Kleins Ex-Lebensgefährte Sandy wird ermordet in der Themse aufgefunden. An seinem Handgelenk befindet sich ein Patientenarmband mit ihrem Namen.