Tag: crime

|Leserunde| “Niceville – Carsten Stroud”

niceville banner carsten strout

Klein, aber fein: Leserundenalarm!


|Crime| “Der letzte Polizist”

ben winters, der letzte polizist

Kurz & Knackig, meine Meinung zum Buch


|Crime| “The Woman in the Window”

the woman in the window

“Gleich kommt ihr Mann nach Hause. Diesmal erwischt er sie. Es gibt nicht einen Streifen Vorhang, nicht eine einzige Jalousie in Nummer 212 – dem rostroten Stadthaus, in dem früher die frisch verheirateten Motts wohnen, bis sie sich vor kurzem wieder entheirateten.” (Buchbeginn)


|Crime| “Die Vergessenen”

die vergessenen

“Blut klebte an seinen Händen, an seiner Kleidung. Angst scharrte in seiner Brust wie ein in die Enge getriebenes Tier. Atemlos rannte er über den Hof, sah sich um. Wo konnte er sich verstecken?” (Buchbeginn)


|Crime| “Trübe Wasser in Tokio” [Japan Special]

trübe wasser in tokio

Kurz & Knackig kommentiert


|Aktion| “Diskussionsrunde 2” #WirLesen64

wirlesen64

Weiter geht es heute HIER mit der zweiten Diskussionsrunde!


|Roman| “Kleine Feuer überall”

“In  diesem Sommer redeten alle in Shaker Heights darüber, wie Isabelle, das jüngste Kind der Richardsons, schließlich durchdrehte und das Haus niederbrannte.” (Buchbeginn”)


|Comic| “Untergetaucht”

untergetaucht

Xavier Coste, wird als Shootingstar der französischen Comicszene gefeiert. Zurecht?