Tag: Roman

|Roman| “Kleine Feuer überall”

“In  diesem Sommer redeten alle in Shaker Heights darüber, wie Isabelle, das jüngste Kind der Richardsons, schließlich durchdrehte und das Haus niederbrannte.” (Buchbeginn”)


|Roman| “Schönheit und Trauer” [Japan Special]

“Im Aussichtswagen des Expreßzuges “Hato” der Tokai-do-Linie standen an der einen Fensterseite fünf Drehsessel in einer Reihe. Toshio Oki bemerkte, daß sich der letzte Sessel in dieser Reihe durch die Bewegung des Zuges geräuschlos hin- und herdrehte. Er starrte gebannt darauf. Die niedrigen Sitze mit Armlehne auf der Seite, wo er saß, waren fest und unbeweglich.” (Buchbeginn)


|Roman| “Schwimmen mit Elefanten” [Japan Special]

“Ich möchte die Geschichte von Anfang an erzählen, noch bevor unser Held “Kleiner Aljechin” genannt wurde, also zu einer Zeit, als er noch den Namen trug, den ihm seine Eltern gegeben haben.” (Buchbeginn)


|Roman| “Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß” [Japan Special]

“Offiziell müsste ich meinen alten Lehrer bei seinem vollen Namen nennen: Harutsuna Matsumoto Sensei – Herr Lehrer Harutsuna Matsumoto -, aber für mich bleibt er einfach der “Sensei”. statt einer Berufsbezeichnung oder Anrede ist dieses Wort für mich zu einer Art Eigennamen geworden.” (Buchbeginn)


|Roman| “Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu” [Japan Special]

“Dreizehn Meter über der Arena stand Kōhei Yamashita mit durchgestrecktem Körper auf dem Absprungbrett. Er schloss die Augen und atmete tief durch. Seine Hände umfassten die Holzstange.” (Buchbeginn)


|Crime| “Der Hauptschlüssel” [Japan Special]

“Der Schnee war für April ungewöhnlich. Es hatte die Nacht über geschneit, und am Morgen lag er noch immer zentimeterhoch.” (Buchbeginn)


|Endzeit| “Zone One”

kurz kommentiert


|Roman| “Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky”

“Manelle war gereizt, wie jedes Mal, kaum dass sie über die Schwelle von Marcel Mauvigniers Wohnung trat. Der Kerl schaffte es doch jeden Tag aufs Neue, sie auf die Palme zu bringen.” (Buchbeginn)