Tag: Roman

|Crime| “Der letzte Polizist”

ben winters, der letzte polizist, roman, heyne, crime

Kurz & Knackig, meine Meinung zum Buch


|Roman| “The Shape of Water”

the shape of water, buchkritik, guillermp del toro, daniel kraus

“Richard Strickland liest den Auftrag von General Hoyt in elftausend Fuß Höhe. Die Doppelpropellermaschine wird so heftig herumgeschleudert wie der Boxsack eines Schwergewichtlers. “Dies ist der letzte Abschnitt von Stricklands Reise von Orlando über Caracas und Bogotá nach Pijuayal, dem Loch im Arsch des Dreiländerecks zwischen Brasilien, Peru und Kolumbien.” (Buchbeginn)


|Comic| “The Nobody”

the nobody, mr nobody, comic, buchkritik, lemire

Erneut ist ein Werk von Jeff Lemire in meine Hände geraten.


|Roman| “Herr Nakano und die Frauen” [Japan Special]

Herr Nakano und die Frauen, Hitomi Kawakami, japan special, buchcover

“Und überhaupt… Reichen Sie mir mal die Sojasoße?” Herr Nakano wandte sich unvermittelt an mich. Ich war etwas verdutzt, obwohl er bei jeder Gelegenheit “und überhaupt” sagte. (Buchbeginn)


|Roman| “Kleine Feuer überall”

kleine feuer überall, buchkritik, cover, celeste ng, dtv

“In  diesem Sommer redeten alle in Shaker Heights darüber, wie Isabelle, das jüngste Kind der Richardsons, schließlich durchdrehte und das Haus niederbrannte.” (Buchbeginn”)


|Roman| “Schönheit und Trauer” [Japan Special]

schönheit und trauer, japan, japan special, buchkritik, dtv, yasunari kawabata

“Im Aussichtswagen des Expreßzuges “Hato” der Tokai-do-Linie standen an der einen Fensterseite fünf Drehsessel in einer Reihe. Toshio Oki bemerkte, daß sich der letzte Sessel in dieser Reihe durch die Bewegung des Zuges geräuschlos hin- und herdrehte. Er starrte gebannt darauf. Die niedrigen Sitze mit Armlehne auf der Seite, wo er saß, waren fest und unbeweglich.” (Buchbeginn)


|Roman| “Schwimmen mit Elefanten” [Japan Special]

schwimmen mit elefanten, yoko ogawa, japan special, buchkritik, roman

“Ich möchte die Geschichte von Anfang an erzählen, noch bevor unser Held “Kleiner Aljechin” genannt wurde, also zu einer Zeit, als er noch den Namen trug, den ihm seine Eltern gegeben haben.” (Buchbeginn)


|Roman| “Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß” [Japan Special]

der himmel ist blau die erde ist weiß, hiromi kawakami, buchkritik, japan, japan special

“Offiziell müsste ich meinen alten Lehrer bei seinem vollen Namen nennen: Harutsuna Matsumoto Sensei – Herr Lehrer Harutsuna Matsumoto -, aber für mich bleibt er einfach der “Sensei”. statt einer Berufsbezeichnung oder Anrede ist dieses Wort für mich zu einer Art Eigennamen geworden.” (Buchbeginn)