Tag: frankreich

|Crime| “Nacht”

nacht, minier

“Die Nacht war pechschwarz, und das Haus lag im Dunkeln da, als er davor parkte. Es machte einen verlassenen, leeren Eindruck, kein Licht hinter den geschlossenen Fensterläden.” (S.108)


|Crime| “Die Treibjagd”

die treibjagd, antonin varenne. krimi, frankreich, buchcover, buchkritik

“Es geht nicht um mich. Ich führe keinen Krieg. Und ich glaube, du siehst die Dinge nicht mehr, wie sie sind.” (S.41)