Was wäre ein Oktober ohne schauriges Programm?

Nur ein normaler Oktober. Genau das soll er aber nicht sein. Daher gibt es auch dieses Jahr wieder ein volles Programm, der den Shoctober komplett ausfüllt. Startschuss ist heute eine Leserunde zu “Der Monstrumologe“. Zwei Wochen später – nach der Buchmesse – folgt eine weitere Leserunde zu “Die Schlaflosen“. Beide finden auf meinem Blog statt.
Neben zahlreichen Kritiken, erweitere ich die Beiträge noch um die Thematiken: Verlage / Rezepte / Sketche und Fotografie.

Aber was werde ich überhaupt lesen?

Dazu habe ich mir eine Box zusammengestellt, die schon brav neben der Couch auf mich wartet. Hehe. Ich möchte davon nicht alle Bücher lesen – würde ich auch gar nicht schaffen – aber eine Auswahl anstatt einer fixen Liste ist immer fein.

shoctober, oktober, books, bücher

Ich habe bewusst darauf geachtet, dass ich dicke und dünne Bücher dabei habe. Theoretisch hätte ich auch alles mit ü500 Seiten Büchern vollpacken können, aber da hätte ich kaum etwas geschafft. Auch bei den Autoren habe ich für einen bunten Mix gesorgt. Nur seitens der Verlage… man sieht eben rasch, wer die derberen Bücher verlegt :)

Da ich von Richard Laymon noch zahlreiche Bücher habe und sie nicht weniger werden. Der hat aber auch eine Menge geschrieben… also habe ich einfach ALLE ungelesenen Bücher von ihm mit in die Kiste gepackt. Zumal nicht jedes Werk von ihm ein Burner ist und ich Gefahr laufen könnte einen Langweiler zu erwischen.

shoctober, oktober, books, bücher


Weitere Aktionen/Themenbeiträge gibt es (bald) bei & auf deren Kanälen:


Habt ihr auch Aktionen für den Oktober geplant? Oder lest ihr ganz normal weiter und schaut bei den Specials vorbei?


10 thoughts on “|Aktion| “Shoctober 2018”

  1. Der Oktober ist einfach wunderbar! Da fühle ich mich so richtig wohl, wenn an allen Ecken und Enden die gruselige Seite lockt.

    Ich werde im Großen und Ganzen wie gewohnt weiterlesen. :D Ein kleines Blog-Special habe ich aber selbst geplant. ^^

    Übrigens, “Infiziert” fand ich genial! Das ist bei mir gefühlt eine Ewigkeit her – doch in das Buch habe ich mich damals verliebt. Es hat einen Ehrenplatz im Regal. :)

    Viel Spaß mit deiner Horror-Box!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    1. Ja, der Oktober ist toll :3
      Und das Wetter ist aktuell auch so richtig typisch Herbst!
      Leider doof, wenn man noch Fotos machen will :P

      Auf Infiziert freu ich mich. Hab so schon so viele feine Sachen darüber gehört. Wird nach meinen aktuellen Büchern direkt das nächste Exemplar sein *hände reib*

  2. Wuiiii, was für eine geile Buchauswahl!!! Du hast ja auch einen Masterton dabei. Lauter tolle Schmankerln. Ich schätze im Oktober werde ich öfters bei Dir rumlungern *g*

    Liebe Grüße aus dem düsteren Wien,
    Conny

  3. Eine tolle Auswahl, ich bin gespannt auf was deine Wahl fallen wird :D “Der Regen” von Laymon habe ich schon gelesen.
    Für Oktober habe ich auch viel geplant aber was sich umsetzen lässt weiß ich noch gar nicht. Immer dieser zeitmangel :(
    Viel Spaß mit der Horror-Kiste und den Leserunden. Und auf der Buchmesse!

    LG

    1. Also von der Umsetzung reden wir hier nicht XD
      Hab mir zumindest einen Planer erstellt, mit Beiträgen, die an den jeweiligen Tagen online gehen sollen. Immer mit einem Tag Pause dazwischen. Sprich heute ist Pause, dann an 2 Tagen 2 Beiträge, dann Pause, usw. Obs klappt? mal schauen. Da ich auch nicht jeden Tag am Rechner bin :P

      Wie hat dir “Der Regen” gefallen?

      1. “Der Regen” war ja mein erstes Buch von Laymon. Es war spannend und ich hab es in einem Rutsch gelesen, nur die Auflösung fand ich nicht so gut. Aber es kann unterhalten und ist ein guter Horroroman :)

      2. Also ich kenn verdammt wenige Bücher von Laymon, die von vorn bis hinten perfekt waren XD
        Daher seh ich es positiv, wenn dir das Buch gut in Erinnerung geblieben ist :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.