Das Projekt Fotografie ist frisch belebt und durch die Aktion von wortman, bin ich nun regelmäßig mit der Kamera unterwegs. Heute ist es der Buchstabe “N wie …“.

N bietet viele Optionen. Allem voran natürlich “Natur”. Da ich da viel unterwegs bin, wäre es für mich ein leichtes gewesen dort zahlreiche Fotos zu machen.

Dann kam der Regen. Das Wasser. Die Flüsse stiegen an. Häuser, Existenzen, Leben wurden zerstört. Da kann ich nicht einen Tag später über Feld und Wiesen laufen und “fröhliche” Fotos machen. Mal ganz abgesehen davon, dass man teilweise Wege nicht passieren konnte und der Boden extrem aufgeweicht ist nach tagelangem Regen.
Bilder der Macht des Wassers möchte ich hier nicht zeigen. Zwar ist meine Heimatstadt nicht betroffen, da die Flüße an den Feldern entlanggehen und nicht durch die Stadt selbst, in den Nachbarorten sah und sieht es da schon ganz anders aus.

Stattdessen gibt es oben im Header nur “N wie Naturgewalt” in Form des gestiegenem Rheins und unten ein Statement, welches ebenfalls mit N anfängt und hier unter einer Brücke aufgesprüht wurde.

Die ABC-Aktion stammt von wortman* .

[Ziel der Aktion ist es passend zum Alphabet einen Buchstaben fotografisch darzustellen. Aktuell ist es das A, gefolgt vom B, C, D und so weiter. Alle 2 Wochen geht es weiter. Startschuss war der 10. Januar 2020.]

Datum: Juli 2021 // Kamera: Smartphone

N wie Nazis Raus

Beim nächsten Mal ist der Buchstabe O dran.
Zwar regnet es heute hier schon wieder, aber ich werde morgen trotzdem eine erste Runde drehen und schauen, was mir zu O so einfällt.


Wer mehr aus der Bilder-Reihe sehen möchte: Hier geht es zum Buchstaben L wie Lichtspiele *klick*

Alle Fotos werden von mir runterskaliert und nicht in der vollen Größe/Qualität hier gezeigt.
Die Bildrechte liegen bei mir und benötigen einer schriftlichen Genehmigung meinerseits.


2 thoughts on “|Fotografie| “N wie …”

    1. thx :3

      Hier fließt die Nette und der Rhein entlang. Das Ahrtal ist mit dem Auto 30min von mir, also wirklich ums Eck.
      Keine nette Sache gewesen :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.