Impressionen

Die Frankfurter Buchmesse fand vom 16. bis zum 20. Oktober 2019 in Frankfurt statt. Insgesamt waren 302.267 Besucher auf dem Gelände gewesen, um 7.450 Aussteller aus 104 Ländern zu besuchen. Ich selbst war nur am Samstag dort. Gut geplant, zu den Stoßzeiten nicht in Halle 3 unterwegs, dafür bei den internationalen Verlagen (traumhafte Leere) und später ging es noch durch Halle 4 mitsamt dem, in die Ecke gequetschtem, Cosplay-Bereich.

Viel mehr werdet ihr hier nicht an Text finden, sondern eher zahlreiche Bilder.

Bei Mareike findet ihr u.a. etwas zu den Engpässen: “Ramschware auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Kathrin hat ebenfalls etwas über den Messesamstag geschrieben: “Warum tun wir uns das eigentlich an?


Anzeige

Buchmesse Frankfurt

3 thoughts on “|Unterwegs| “Frankfurter Buchmesse 2019”

  1. Hallo Christin,
    schade das wir uns dieses Jahr nicht auf der FBM gesehen haben, aber ich bin schon Freitag abgereist. Was wohl gut war, wenn ich lese wie voll es wohl am Samstag war. ;)
    Aber deine Bilder sind wie immer sehr gelungen. :D
    Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr wieder.
    Liebe Grüße
    Diana

    1. Ich habe es absichtlich nicht erzählt, dass ich auf der fbm unterwegs bin. Hab auch keine Gespräche mit Verlagen angefangen, auch wenn ich die offenen Blicke gesehen habe, aber ich wollte wirklich nur drüber schlendern, aufnehmen und danach wieder verschwinden.

      Für nächstes Jahr, hab ich mir die BuCon vorgenommen :P
      Weiß also nicht, ob ich auch auf der fbm herumlaufe (also Vorwarnung). In Leipzig bist du nicht?

      1. Ach so, das klingt nach einem angenehmen Plan. ;)
        Hat ja auch gut geklappt wie mir scheint.

        Ne, nach Leipzig komme ich leider nicht. Eine Buchmesse für ein Jahr schaffe ich, zwei sind etwas viel. Und da Frankfurt für mich näher ist. :/
        Aber irgendwann treffen wir uns bestimmt nochmal. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.