Tag: Thriller

|Endzeit| “Unter einem Friedhofshimmel”

unter einem friedhofshimmel buchcover

Kurz & Knackig kommentiert


|Leserunde| “Pillowface”

pillowface, rufty

Mitlesen auf eigene Gefahr > Spoilergefahr!


|Crime| “Gangsterland”

“Ich hab ein paar Leute umgebracht.” […] “Ein paar?”
“Das ist mein Job. Ich bringe Leute um. Und ich habe die Falschen umgebracht.[…]” (S.88)


|Crime| “Das Grab in Mir”

das grab in mir, buchkritik, senecal

“Erinnerungen können tödlich sein!”


|Crime| “Alice in Murderland”

Kaori Yuki, alice in murderland, manga

Jeden Monat treffen sich die Mitglieder der superreichen und extrem einflussreichen Familie Kuonji zu ihrer »Mad Tea Party« – die einzige bewährte Familientradition. Auf einem jener Treffen teilt die Mutter Olga Kuonji ihren neun Kindern eine völlig unerwartete und schreckliche Nachricht mit: Die Geschwister müssen solange gegen einander kämpfen, bis nur noch einer von ihnen lebt und so zum neuen Oberhaupt des Clans wird…

Die blutigen Spiele sind eröffnet!


|Crime| “Neuntöter”

neuntöter, hörbuch, ule hansen

“Es wurde Abend, Es wurde Morgen, Und niemand fand sie. [Die] drei Leichen am Potsdamer Platz.” (Klappentext)


|Thriller| “Wolfsbeute”

wolfsbeute, bernard minier, buchkritik, crime

“Er wusste, das Problem, das ihm zu schaffen machte, konnte ihn töten, er kämpfte ums nackte Überleben. […] Er fragte sich angstvoll, wie lange er ein solche zerstörerisches Leiden wohl noch ertragen konnte.” (S.17)


|Crime| “Märchenwald”

märchenwald, crime, martin krist

“Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald. Es war so finster und auch so bitterkalt. […]”