Tag: Fantasy

|Anthologie| “Æronautica”

aernoautica buchcover

“Logbuch der Lüfte”


|Fantasy| “Die Dynastie der Maschinen”

dynastie der maschinen, wilson

Ein Leseeindruck, zu diesem Ausflug, in die Welt der Maschinen.


|Horror| “Am Fuß des Leuchtturms ist es dunkel”

erik r. andara

Kurz & Knackig kommentiert


|Roman| “Eiswelt”

eiswelt, jasper fforde

“Aus dem tiefen Abgrund der Hibernation zurückzukehren barg stets ein gewisses Ristiko. Wen man den minimalen synaptischen Austausch unterbrach, der die Aufrechterhaltung der Lebensfunktionen garantierte, erlitt man einen neuronalen Kollaps und starb den Schlaftod.” (S.10)


|Roman| “The Shape of Water”

the shape of water, buchkritik, guillermp del toro, daniel kraus

“Richard Strickland liest den Auftrag von General Hoyt in elftausend Fuß Höhe. Die Doppelpropellermaschine wird so heftig herumgeschleudert wie der Boxsack eines Schwergewichtlers. “Dies ist der letzte Abschnitt von Stricklands Reise von Orlando über Caracas und Bogotá nach Pijuayal, dem Loch im Arsch des Dreiländerecks zwischen Brasilien, Peru und Kolumbien.” (Buchbeginn)


|Fantasy| “Wèdora – Schatten und Tod”

wedora, markus heitz, fantasy, high fantasy, buchkritik, booknote, sketchnote, doodle, droemer knaur

Bitte diese Kritik nur lesen, wenn ihr den ersten Teil “Staub und Blut” von Wedora gelesen habt. Sonst besteht ungewollte Spoilergefahr!


|Fantasy| “Harry Potter & das verwunschene Kind”

hpcursedchild, harry potter, ana dean, buchkritik, rowling

Kennt ihr das, wenn ihr eine lange Zeit auf eure Lieblingssüßigkeit gewartet habt und diese endlich in euren Händen hält?


|Roman| “Darwin City – Die letzten der Erde”

darwin city die letzten der erde, Darwin City, buchkritik, crime, scifi

“Darwin verbarg sich überwiegend im Schatten. Von oben wirkte es beinahe friedlich – grausames Trugbild.” (S.19)