Tag: Heyne

|SciFi| “Die Kinder der Zeit”

“Auf Brin-2 gab es keine Fenster – durch die Rotation war “draußen” immer gleichbedeutend mit “unten”, unter den Füßen, aus dem Sinn.

Die Wandmonitore erzählten eine hübsche Geschichte, zeigten ungeachtet der ständigen Umdrehung eine zusammengesetzte Ansicht der Welt unter ihnen, so als würde der Planet bewegungslos im Raum schweben: ein grünes Juwel, entsprechend dem zwanzig Lichtjahre entfernten blauen Juwel ihrer Heimat. ” [Buchbeginn]


|Crime| “Das Spiel”

Kurz & Knackig kommentiert


|Crime| “Evil”

Kurz & Knackig kommentiert


|Crime| “Battle Royale” [Japan Special]

“Was? Battle Royale? “Was ist Battle Royale?” Komm schon, du willst doch nicht behaupten, dass du das nicht weißt?! […] Kurz gesagt, Battle Royale ist – du weißt doch: Ein normales Match ist Mann gegen Mann, oder Partnerpaare gegeneinander. Also bei Battle Royale springen zehn oder zwanzig Wrestler in den Ring. Und da kann jeder jeden angreifen, einer gegen einen, oder auch zehn gegen zehn, das ist egal.” (S.14)


|SciFi| “Die Triffids”

Eine Buchvorstellung im Rahmen der #sfvongestern Aktion


|Crime| “Die Insel”

kurz kommentiert


|Crime| “Der Graben” [Japan Special]

“Gut eine Stunde war vergangen, seit Hans Ziemssen von der Route 166 auf die Soda Lake Road abgebogen war, und allmählich fühlte er sich ein wenig unbehaglich.” (Buchbeginn)


|Crime| “Breakthrough”

“Etwas dort draußen klang komisch. […] Was er aber in dieser Nacht hörte, war sonderbar. Er verfolgte es schon eine ganze Zeit, konnte es aber nicht ausmachen. […] Er spielte es immer weder ab, wusste aber immer noch nicht, womit er es zu tun hatte. (S.7)