Update Post

Wie versprochen folgt heute noch ein letzter Update Post vor der Messe zur “summer fairy“.

Zum Kleid gibt es noch einen Bolero und einen Feenstab, den ich gestern abend zurecht gedreht und gewickelt habe. Macht erstaunlich viel Spaß und lässt einen öfter fluchen, als bei Vernähern :P Neben dem Armreif und den zwei Ringen, werd ich wohl noch zwei Ringe machen. Jedoch mit anderer Technik, da selbst der dickere Draht verdammt weich ist und man jeden Fehler sofort sieht :/

Nun werde ich die letzten Tag dafür nutzen, um mein Steampunk Outfit von der FBM16 noch etwas aufzupeppen. Sprich Kleid/Oberteil sind genäht. Geplant hab ich fingerlose Handschuhe und einen anderen Haarschmuck und die Taschen am Gürtel bekommen noch Details. So zumindest der Plan. Mal schaun, was ich davon umsetzen kann :D

Es gibt davon übrigens keine Bilder im Endstadium, nur von den Nähergebnissen, was ich diesmal nachholen möchte ;)

Es ist vollbracht! Heute gibt es noch ein paar Details, die ich die letzten Tage fertig gestellt/genäht habe :)

Das…

Posted by Kaisu Cosplay on Dienstag, 18. Oktober 2016

 


Donnerstag: Alltagsoutfit
Freitag: summer fairy
Samstag: Steampunk
Sonntag: Alltagsoutfit

Wer mich noch nicht kennt – wen ich also nicht erkenne – sprecht mich an, ich beiß nicht :P


Freut ihr euch auch schon auf die Messe?

Oder verbringt ihr die Zeit zu Hause, lesend auf der Couch?

 

4 thoughts on “|Projekt| “Cosplay – Summer Fairy” #2

  1. Hey Kaisu,

    wow ! Ich hab mit Cosplay nicht so wirklich viel am Hut, ABER ich finde es total faszinierend, wieviel Zeit und Kreativität ihr so in eure Kostüme investiert, die total großartig aussehen. Sehr sehr cool.
    Ich bin auch auf der Messe immer ganz begeistert und könnte den lieben langen Tag in der Glashalle sitzen und einfach nur gucken. Richtig tolles Outfit, schade das ichs nicht in “real” gesehen habe.

    Liebe Grüße Ina

    1. Das hör ich irgendwie öfters: Nix am Hut, aber hübsch anzuschauen. Diese Phase hatte ich auch mal :P und irgendwann kam dann der Schritt zur Nähmaschine und der KOntakt zu “echten” Cosplayern und man verfällt der Leidenschaft einfach. (zumindest wenn man eh gerne näht und bastelt ;) )

      Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.