our summer holiday, manga, kaori ozaki

Eine bezaubernde Coming-of-Age-Story

Inhalt:

Der junge Fußballfan Natsuru scheint sich an der Schule seines neues Heimatorts gut einzuleben – bis er in seiner Klasse eine Dummheit begeht, nach der er von seinen Mitschülern gemieden wird. Als wäre dies nicht genug, macht ihm auch noch der neue Trainer seines Fußballclubs das Leben zur Hölle. Doch dann tritt das Mädchen Rio in sein Leben, die wegen ihrer Körpergröße gehänselt wird. Rio weckt seine Neugier, denn wie Natsuru hat auch sie nur ein Elternteil. Heimlich verbringen sie einige Tage zusammen. Doch Rio hütet ein düsteres Geheimnis…

(Verlagsseite)

Allgemeiner Leseeindruck:

Ich habe eine zeitlang einen Bogen um das Büchlein gemacht. Alles schrie nach 0815-Jugendromantik, nur neu verpackt. Zum Glück habe ich auf ein paar Stimmen gehört, die genau darauf aufmerksam gemacht haben, dass es eben nicht so ist. Das kann ich auch nicht dementieren. Hier erleben zwei 11jährige Kinder einige Tage völliger Unbeschwertheit, bis die Lügen sie zu ersticken drohen und die Wahrheit ans Tageslicht kommt.

Das wird alles so leicht und gleichzeitig ernst beschrieben, dass man sich den Erlebnissen nicht entziehen kann. “Our Summer Holiday” zeigt deutlich, dass Kinder die Welt mit anderen Augen sehen und wir – als Erwachsene – sie dafür nicht verurteilen sollten. Es gibt immer seine Gründe und (romantisierten) Hoffnungen, warum sie etwas machen. Das Handeln von Natsuro und Rio war daher für mich irgendwie nachvollziehbar und logisch.

Der Zeichenstil:

Recht schlicht und einfach gehalten. Klare, dünne Linien, die sich auf das Wesentliche konzentrieren. Selbst die Hintergründe fallen kaum auf, da die Storyline im Vordergrund steht. Daher sind auch Nahaufnahmen (von Gesichtern) keine Seltenheit.

Meine Abschlussworte:

Dieser Manga hat mich positiv überrascht. Auf der Verlagsseite wird er Fans von “Stand by me” empfohlen und dem kann ich mich auf jeden Fall anschließen. Ein Sommer, der für zwei Kinder alles verändert. Er berührt, schockiert und lässt einen Lächeln. Eine sanfte Lektüre für den entspannten Tag im Lesesessel.

>> Ein Lesetipp für die ruhige Stund am Nachmittag.


Empfohlen ab: 14


Anzeige

Genre: Drama / VÖ: September 2018 / Verlag: Carlsen Manga / Serie: Einzelband

erhältlich bei: hugendubel


Loading Likes...