Willkommen zum ersten Tag der Halloween-Lesewoche!

Eine Woche lang wollen euch Andrea und ich in die gruselige Halloweenwelt entführen und bereits heute stelle ich euch alle Fragen vor, die im Laufe der kommenden Tage auf euch zukommen werden. So könnt ihr eure Beiträge schon gemütlich vorbereiten und habt keinen Stress. Schließlich sollte die Freude am Lesen an vorderster Front stehen!

Unter diesem Beitrag bitte eure Tages-Beiträge verlinken (und gerne auch bei Facebook) Andrea selbst, wird die Frage heut ebenfalls beantworten und als positives Beispiel vorangehen 😀

Als Hashtag kann #hlw2016 benutzt werden und der Banner oben, darf natürlich verwendet werden.

 

_________________________Halloween-Lesewoche-Aufgaben________________________

24.10.2016 – heute – bei mir:
Was möchtest du diese Woche lesen? Wirst du in den kommenden Tagen deine Wohnung mit Kürbissen, Totenköpfen, Spinnennetzen & Co verziehren? Oder lässt du diesen Part des Halloween-Kultes lieber an dir vorbeiziehen?

 

25.10.2016 bei Andrea:
Wo spielen deine geplanten Bücher? Sind die Orte gruslig und passend zu Halloween oder doch eher neutral? Kennst du denn schaurige Orte, die du schon einmal besucht hast oder gerne besuchen würdest?

26.10.201 bei mir:
Gibt es fiktive Charaktere, denen du niemals in real begegnen möchtest? Gehören die Figuren aus deinem aktuellen Lesebuch auch dazu?

27.10.2016 bei Andrea:
Kommen wir nun zu einem Klassiker, den Lesetipps. Ganz unter dem Motto #readmorescarybooks – welche Bücher kannst du empfehlen, die noch nicht jeder kennt oder jedes Jahr aufs neue zu Halloween aus der Schocker-Box gezogen werden?

28.10.2016 bei mir:
Heute ist die eigene kreative Ader gefragt. Ähnlich, wie im Vorjahr, gilt es ein Buch (oder mehrere) passend zu Halloween zu verkleiden. Das kann am Rechner mit einem Bearbeitungsprogramm oder in real mit einem Foto umgesetzt werden. Eine kurze Beschreibung dazu wäre klasse! Warum hast du das Buch so angezogen?

29.10.2016 bei Andrea:
Vorgestern gab es die Lesetipps, heute sind die Filmtipps dran. Auch hier gilt: Möglichst keine Klassiker, sondern etwas Neues aus der Puppenkiste zaubern. Gerne auch zusätzlich Serien, die absolut zur Thematik „Halloween“ passen!

30.10.2016 bei mir:
Hinter jedem Buch steckt auch ein Autor und eben auch ein Verlag, der das geschriebene Werk auf den Markt bringt. Stelle uns einen oder deinen Lieblingsverlag vor, der genau DIE richtigen Gruselschocker herausbringt, die dich perfekt unterhalten und Angstschauer über den Rücken jagen lassen. Gerne kann ein Top 3 Ranking erstellt werden.

31.10.2016 bei Andrea:
Same procedure as every year? Yes James! Wir wollen uns gruseln! Zeige uns in Form einer Kurzgeschichte, einem Prolog, einem Kapitel, einem Gedicht, einer gezeichneten Kurzgeschichte/Szene … welche schaurige künstlerische Schreibader in dir steckt!

 

________________________________Das Gewinnspiel________________________________

Für die Lesewoche haben wir einige liebe Sponsoren gefunden. Dazu zählen: Festa Verlag (3 Bücher), Droemer.Knaur (1 Buch), Luzifer Verlag (1 Buch), Bassermann Inspiration (1 Kochbuch) … insgesamt gibt es also mindestens 6 Gewinne, die per Losverfahren gezogen werden. Alle Bücher sind passend zu Halloween. Wie die genauen Titel sind, erfahrt ihr am 31.10.2016, wenn alle Gewinne bei uns eingezogen sind 😉

Einsendeschluss is der 31.10.2016. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt dann bis zum 06.11.2016.

Jeden Tag gibt es zu der Tagesaufgabe noch eine Gewinnspielfrage. Diese Antwort dann in einer Sammel- oder Tagesmail Betreff „Halloween-Lesewoche Lösungen“ an readmorescarybooks_gewinnspiel@web.de schicken.

Heutige Gewinnspielfrage:

1. Fangen wir ganz einfach an: Wann ist Halloween? (Datum)

 

Bitte euren Namen und Bloglink/Beitragslink nicht vergessen!

!!! Keine Lösung in den Kommentaren posten!!!

 

________________________________Mögliche Fragen________________________________

Gibt es Bedingnungen?

Jain, man sollte einen Blog haben. Da es eine Bloggeraktion ist. Habt ihr keinen, dürft ihr gerne in den Kommentaren unter dem Hauptpost (!) die Tagesaufgaben beantworten. Oder mir eine Mail an readmorescarybooks@web.de schicken, damit ich die Beträge hochladen kann.

Gelten Antworten auch auf Facebook?

Nein. Siehe oben. Es ist eine Blogger-Veranstaltung. Facebook dient nur als Vermittler und Lesestatus-Platform bei dieser Lesewoche.

Wo schicke ich die Antworten vom Gewinnspiel hin?

readmorescarybooks_gewinnspiel@web.de

Betreff: „Halloween-Lesewoche Lösungen“

Einsendeschluss: 31.10.2016 um 23.59h

Gerne gesammelt in einer Mail am Ende der Aktion. Beachtet bitte, dass ihr euren Namen und Blog immer ergänzt, damit ich die Antworten bei einzelnen Mails (oder Ergänzungen) zuordnen kann.

Gibt es weitere Bedingungen zu dem Gewinnspiel?

Ja, ihr solltet die täglichen Fragen beantworten. Daher brauch ich auch eure Blognamen in den Mails, um das zu überprüfen. Wer schummelt, doppelt einschickt, etc wird automatisch disqualifiziert. Gewinnberechtigt sind alle ab 18 Jahren und mit einem Wohnort in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist dabei die ganze Zeit ausgeschlossen.

Darf ich Beiträge nachreichen? Oder zusammenfassen?

Klar! Es sollte halt alles nur bis zum Ende der Lesewoche, den 31.10.2016 um 23.59h passieren, damit sie im Zusammenhang mit den Gewinnspielfragen ihre Gültigkeit bekommen.

Was, wenn ich doch mal keine Idee zu einem Betrag habe oder zeitlich überhaupt nicht dazu komme?

Dafür haben wir uns einen Joker ausgedacht. Dieser ist eine Buchvorstellung eurer Wahl. Passend zum Thema #readmorescarybooks Es darf eine bereits vorhandene oder neue Kritik von euch sein. Die ihr hier neu auftischen dürft. Keine einfache Verlinkung!
Bitte das auch schriftlich als Joker festhalten. Ein einfacher Satz a la „Ich setze für die heutige Aufgabe meinen Lesejoker ein.“ reicht dabei vollkommen aus.

Der Joker hat keinerlei Einfluss auf das Gewinnspiel und ist nur einmalig einsetzbar!

 

Sind noch Fragen offen? Dann her damit!

Ansonsten kann die LESEWOCHE losgehen!