Nachschub an der Bücherfront vom März

Auch wenn diese Beiträge hier etwas spärlich erscheinen, zieht regelmäßig neuer Lesestoff bei mir ein und somit hat sich in den letzten Wochen wieder einiges angehäuft., woran die Buchmesse nicht gerade unschuldig ist :D

 

Gewonnen!

Hab ich “Von allen guten Geistern” und “Kolbe”, was mich tierisch gefreut hat. Am Pendragon-Stand selbst hab ich auch noch direkt ein Buch geholt: Nämlich “Kalter Schuss ins Herz”. Da kam vor kurzem der zweite Teil raus. Also ist es an der Zeit endlich mal mit dem Auftakt zu starten!

Aus der Tüte

oder eher dem Beutel kamen zwei Bücher vom Lovelybooks-Treffen. “Drachenflüsterer” von Boris Koch – noch nie was von ihm gelesen und “Leben ist keine Art mit einem Tier umzugehen” – fragt mich nicht, ich hab keine Ahnung. Es ist allerdings aus dem Suhrkamp-Verlag und passt somit thematisch in Phillys und meinen Themenmonat XD

Nicht zu sehen

sind drei Manga “Manhole 3”, “Dead dead demons dededede destruction 4” und “Uzumaki 2” – alle auf der LBM erworben und das Buch “Auslöschung” von Jeff Van der Meer in der Neuauflage aus dem Hause Knaur. Auf letzteres bin ich sehr gespannt, da ich schon seeeeeehr lange daran herumschleiche!

Diese bösen Wühltische!

Haben dafür gesorgt, dass kurz vor der Messe noch drei weitere Bücher bei mir eingezogen sind: “Der Mann, der kein Mörder war”, “Verfallen” und “Welt in Flammen”. Bis auf der “Verfallen” standen die andere beiden Bücher auf meiner Wunschliste und daher hat es mich umso mehr gefreut, dass ich sie entdeckt habe :3

Das Böse

Ist ebenfalls bei mir eingezogen. Die Rede ist natürlich vom Gebetbuch des Teufels! (warum will ich immer Gebetsbuch sagen? Geht das nur mir so, oder haben andere auch das “Problem”? mmmmh) Ich bin sehr gespannt, da es zwar ein Heitz-Buch ist, aber selbst da können Hänger vorkommen ;)

Ich wurde verführt

Und das muss man mal schaffen! (Gute Argumente helfen meist und bei Büchern fällt das NEIIIIIN eh recht schwer ;) ) So sind die Hexe aus dem Luzifer Verlag mitsamt Hörbuch als Goodie und “Shifters” aus dem Festa Verlag bei mir eingezogen. Zu der Hexe wird es eine Leserunde hier bei mir geben, die ich auch noch rechtzeitig angekündigen werde!


Und bei euch so? Gab’s auch viel neuen Nachschub? Oder ist der Drang für neue Bücher momentan nicht so groß? Oder konnte gar ICH euch jetzt verführen? *händereib*

 

10 thoughts on “|NewIn| “Meine Buchkäufe im März”

  1. Da sind wirklich gute Sachen dabei, für den Themenmonat bist du Pendragon-technisch gut ausgestattet! :)

    Bei mir ist letzte Woche auch “Kolbe” in die Einkaufstüte gewandert, nach den Geistern ging das gar nicht anders. Und den zweiten Crissa-Band habe ich mir für unseren Themenmonat aufgehoben. Kann dann also losgehen. Wuhu! Ich freu mich! :)

    1. Oh ja, in der Hinsicht würd ich am liebsten alles auf einmal lesen :D

      Crissa Bd1 hab ich nun durch und bin sehr begeistert! Da wird sicher der zweite Teil bald bei mir einziehen :3

    1. Nope, daher hats mich ja sehr gefreut, den ersten Band entdeckt zu haben auf dem Wühltisch! Da ärger ich mich später auch nicht, falls es so gar nicht mein Geschmack ist :P

      Liebe Grüße zurück :3

  2. Oh…. hast Du die Kollender Bücher etwa bei der Blogtour zu “Von allen guten Geistern” gewonnen? Das ist ja klasse. Auch sonst können die Bücher sich sehen lassen – Crissa Stone lohnt sich auf jeden Fall.

  3. Hallo Kaisu,

    Neuzugängebeiträge mag ich wahnsinnig gerne, von deinem gefällt mir die Aufmachung besonders gut. Das Bild am Anfang hat mich total getriggert, weil ich nicht sehen konnte, um welche Bücher es sich handelt. Die kurzen Überschriften vor den Büchern finde ich auch sehr gelungen, da sie mich teilweise zum Schmunzeln gebracht haben. Wirklich coll!

    Liebe Grüße, viel Spaß mit deinen neuen Schätzen und ein tolles #litnetzwerk
    Nina

    1. Dankeschön, so was hört man gerne!
      Seit dem ich diesen Stil da oben so anwenden, hab ich auch echt wieder Bock neue Bücher vorzustellen, da das böse copy&paste Gefühl von Inhaltsangaben weg ist ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.