|Aktion| “5 weitere neue Entdeckungen” 05-17 (B)

Weiter gehts mit meinen Neuentdeckungen der Woche.

Diesmal hat es mich zum Festa & Luzifer Verlag verschlagen, aber auch der btb sowie der Penguin Verlag kommen zu Wort. Wir befinden uns bei allen Büchern wieder in den dunkleren Gefilden der Literatur. Und irgendwie haben alle so einen Hauch von Mystik in sich versteckt:

(1) Carnacki, der Geisterdetektive Ein Geisterdetektiv als mysteriöser Gegenpart zu dem bekannten Mr Sherlock Holmes? Da musst ich natürlich meinen Stift zücken und behalte das Buch im Auge. Einzig der Preis lässt mich derzeit noch zögern.

(2) Die Treibjagd Wo der Titel Programm ist? Zumindest kann man bei diesem hier davon ausgehen, sobald man die Inhaltsangabe gelesen hat. Ach, und Cowboys! Hab schon ewig nichts mehr mit denen gelesen.

(3) Die Schlaflosen Da ich eh vor hatte von diesem Autor mal die “härteren” Versionen zu testen, kommt mir dieser Band ganz recht. Wenn einer als “Großmeister der Angst” betitelt wird, dann möchte ich das auch begründet sehen.

(4) Die Frauen von Salem Ja, hier lockte der Titel und natürlich der Inhalt. Hexen und Halloween in einem Buch? Da komm ich nicht dran vorbei!

(5) Jakob Rubinstein Vom Verlag und vom Autor bereits angekündigt und nun ist er endlich da: Ein weitere Sammelband von Andreas Gruber. Da mir die anderen beiden schon sehr gut gefallen haben, erhoffe ich hier feines Lesevergnügen.


Mit einem Klick auf die Titel kommt ihr zu den Inhaltsangaben auf den Verlagsseiten.


Habt ihr ebenfalls Bücher davon im Visir? Oder ist die Wunschliste nun etwas gewachsen?

10 Kommentare

  1. Janna | KeJas-BlogBuch
    31. Mai 2017
    Antworten

    Na dann hoffe ich “Die Schlaflosen” findet schnell den Weg zu dir und ich eine Rezi bei dir (=

    • kaisu
      1. Juni 2017
      Antworten

      Ich denke schon, da ich noch ein andres Buch aus dem Verlag die Tage ordern will :)
      Und ja, ich werde berichten :D

  2. Ave,
    ich glaube, wir haben in Sachen Festa Verlag das gleiche Problem: Die Bücher klingen so gut, aber der Geldbeutel winselt zugleich so laut in der Ecke. Gerade “Carnacki, der Geisterdetektiv” würde mich theoretisch reizen. Praktisch muss ich aber im Moment sparen (und sollte meinen SuB verkleinern).

    Liebe Grüße
    Seitenfetzer

    • kaisu
      4. Juni 2017
      Antworten

      Vor allem Sonderausgaben kosten dann doch mal was mehr als die üblichen Bücher aus dem Verlag. Da muss dann wirklich mehr als das Cover und der Klappentext für mich stimmen!

      SUB verkleinern? Wie groß ist der denn :D
      Der wird ja theoretisch nicht schlecht XD

  3. Janine Ruppel (ReadCraftLove)
    3. Juni 2017
    Antworten

    Hey meine Liebe,

    “Die Frauen von Salem” steht auch auf meiner Wunschliste. Werde es aber definitiv noch nicht im Sommer lesen, sondern eher Richtung Herbst schieben.

    Wünsche dir ein schönes, verlängertes Wochenende,

    Janine <3

    • kaisu
      4. Juni 2017
      Antworten

      Es ist quasi schon auf dem Weg zu mir und ich werde brav berichten

      LG zurück :3

  4. Uiui die klinen alle interessant und die meisten ein klitzekleines bisschen nach schlaflosen Nächten, meine Wunschliste ist gerade ziemlich angewachsen ;D. Danke für die Tipps! glg Franzi

    • kaisu
      5. Juni 2017
      Antworten

      Gerne – für füllende Wunschlisten bin ich gern verantwortlich :D

  5. Kerstin
    5. Juni 2017
    Antworten

    Hui – die Frauen von Salem hab ich auch schon im Auge. Die anderen eher nicht. Obwohl, die Treibjagd hört sich ja auch gut an… ;-)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • kaisu
      5. Juni 2017
      Antworten

      Treeiiiiibjagd *flüster* hoooool mich *tuschel* du findest mich toootaaal toll *wisper* du musst mich gern haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

#Japanuary 2022
bingo
#Frühjahrsputzbingo
2022
#BuchreihenChallenge