oder “Ein Blick hinter die Kulissen”

Es ist mal wieder so weit: Gestern stand der 23. picture my day Marathon an. Den ganzen Tag hat man quasi seinen Tagesablauf mit Bildern festgehalten. Da die Bilder für sich sprechen sollen, gibt es keine wirkliche Beschreibung. Für mich war es ein normaler Arbeitstag. Nur dass er nicht 2h geendet hat, wie auf den Bildern, da ich gegen 4h von einer fetten Gewitterfront fein aufgeweckt wurde x_X

Wer mitmachen möchte, sollte einen Blick bei Nils reinwerfen oder der kleinen FB-Gruppe. Unter diesem Link findet man eine kleine Tag-Wall, wo man sich durch alle verlinkten Bilder klicken kann: picture-my-day.de


Gefällt euch dieser Einblick in den Alltag?

Vllt habt ihr ja Lust, selber mal mitzumachen?!

8 thoughts on “|Aktion| “Picture my day” #23

  1. Bei dir ists das Vogel-Katzen Duo :D auch herzallerliebst. Sieht nach nen ruhigen entspannten Tag aus, auch immer wieder fein ^^ bis aufs Gewitter eben. Der sommer neigt sich ja leider auch langsam den Ende zu.

    1. Och, Gewitter heißt hier nicht, dass der Sommer rum ist, der geht schon noch n bissl. Der Tag war relativ entspannt – klammert man die Arbeit aus :P

  2. Schöner Tag! *guckt gierig die Erdbeertörtchen an* Mhhhh <3
    Darf ich fragen, was es mit den "bitteren Wahrheiten" auf sich hat? :D Schreibst du im Notizbuch eine Art Infografik vom Buch? :3

    1. Die Törtchen waren auch lecker :3
      Das ist eine Sketchnote zum Buch – eine Zusammenfassung im doodle-Stil – mach ich schon ein paar Jahre und macht tierisch Spaß :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.