Ja, ist denn heut schon Weihnachten?

[Die Montagsfrage]

Oder besser gesagt: Ist das Jahr denn schon rum? Das ist wie einen Jahresrückblick Anfang Dezember zu zeigen, obwohl noch fast 30 Tage lang etwas passieren kann. Trotzdem gibt es diese Frage heute bei der wöchentlichen Montagsaktion und da ich mein “Ziel” auf Goodreads bereits überschritten habe, kann ich sagen: Ja, habe ich.

Aber muss man sich unbedingt ein Ziel setzen? Für mich ist es eine Übersicht. Ich zwinge mich nicht zum lesen, sondern nehm mir die Zeit, in Büchern abtauchen zu können. So etwas sollte nicht zu einem Wettbewerb ausufern. Höher. Schneller. Weiter. Noch eine Zeile, noch ein Kapitel. Ich. Muss. Mein. Ziel. Erreichen. Wat’n Blödsinn…Also bei wem es schon so weit gekommen ist, der sollte mal in sich gehen und fragen, für wen er Bücher liest.

Was war denn nun mein “Jahresziel”? 150 Bücher. Wobei ich hier wirklich alles mit reinzähle. Neben dicken Schinken, auch Comics und Manga, sowie Kurzgeschichten (diese sind recht selten bei mir) und Hörbücher. Inzwischen habe ich sogar schon die 160 überschritten. Wenn ich noch das weglese, was ich hier liegen habe, dann könnte ich sogar die 170 überschreiten. Klingt viel. Ist es auch. Bekomm ich jetzt ein Krönchen? 😛

Sagt diese Zahl mal einem “Nichtleser”. Dem fallen bald die Augen aus dem Kopf. Hält man ihm dann aber mal seine Hobbys und die investierte Zeit unter die Nase, folgt meist ein verständliches Kopfnicken. Hinzu kommt noch, dass ich ein schneller Leser bin. Nein, ich überfliege nicht. Was einem gern unterstellt wird. Ist der Schreibstil flüssig und der Inhalt perfekt, hat ein Buch das auch gar nicht nötig.

Wen übrigens interessiert, was ich so alles gelesen habe, der kann einen Blick bei Goodreads reinwerfen hier und was meine Lesetipps und Flops des Jahres waren, all das folgt noch in den kommenden Wochen bzw im Januar. Immerhin haben ein paar Bücher noch die Chance verdient, in diesen Listen aufzutauchen! Letztes Jahr, habe ich zum Beispiel diese Lesetipps gegeben: “under the christmas tree


Und bei euch so? Führt ihr solche Statistiken die nebenher laufen oder achtet ihr bewusst auf Zahlen?

 

Loading Likes...