Eine neue Aktion, die eigentlich nicht neu ist.

Jeden Mittwoch stelle ich euch ab sofort meine aktuellen Lesebücher vor. Ein kleiner Lesestand mitten in der Woche. Wenn es passt, kommen auch noch Serien, der letzten Tage, hinzu. Ob ich es schaffe, wirklich jeden Mittwoch einen Beitrag hochzuladen, weiß ich noch nicht, aber mindestens alle 2 Wochen! *Finger hinter dem Rücken kreuz*

“Tick Tack – Wie lange kannst du lügen?” von Megan Miranda

Vor der Messe hab ich dieses Buch angefangen. Dann lag es auf der Seite und musste anderen Titeln den Vorrang lassen. Gelesen hab ich bisher bis Seite 89 und irgendwie hat es mich noch nicht gepackt. Es ist interessant. Man ist neugierig, wie sich die Geschichte entwickelt. Ahnt diverse Dinge, nur dummerweise gehn mir die Charaktere am Popes vorbei… Ich versuch es trotzdem weiter!

“The Three-Body Problem” von Cixin Liu

Mein erstes englisches Buch seit einem halben Jahr?! Der Einstieg fiel auch erst einmal nicht leicht, da viele Begriffe fallen, die ich nicht so oft höre und da gerät man automatisch ein bissl ins stocken. Das hat sich aber Gott sei Dank gelegt. Bin nun auf Seite 51 und habe das erste Buch im Buch beendet. Die Vorgeschichte quasi. Bisher kann ich nicht viel sagen. Bin gespannt, was sich da entwickelt und wie der Autor es umsetzt!

Auf dem Nachttisch lauert …

Da ich gerne Bücher horte und anlese und wieder beiseite lege und gerne alle auf einmal lesen würde – wer kennt das nicht – sammeln sich gerne solche Wackelkandidaten bei mir an. Dazu gehören aktuell:

  • “The Shape of Water” von Guillermo del Toro & Daniel Kraus
  • “Der Kuss des Feuers” von Masako Togawa
  • “Aposimz – Land der Puppen” von Tsutomu Nihei

Letzteres wird bestimmt in rasch verschlungen sein, die anderen beiden sind sofort nach “Tick Tack” dran. Viel sagen kann ich zu den Büchern noch nichts. Vielleicht beim nächsten Mal!


Das Format stammt von Elizzy >


Gefällt es euch, so einen kleinen Statusbericht zu bekommen?

Ich lese sie meist gerne bei anderen, bin aber meist zu faul es selbst umzusetzen. Daher bin ich wirklich auf meinen inneren Schweinehund gespannt. Aber ich hab ja jetzt einen Planner! Hehe XD

2 thoughts on “|Aktion| “Mittendrin Mittwoch” 01.03-18

  1. Mensch, wie unfair. Ich hatte eben schon einen langen Kommentar getippt und dann wollte mein Laptop einfach nicht mehr.. Also nochmal: Hi, ich bin gerade durch Twitter auf deinen Blog gestoßen. Dieser kleine Statusbericht gefällt mir sehr gut, vielleicht probiere ich mich auch mal daran aus. Aber meistens ist bei mir der Innere Schweinehund auch zu groß, um das regelmäßig durchzuziehen.. Und zu Three Body Problem wollte ich noch schreiben: Als erstes Englisches Buch seit längerer Zeit ist das wirklich keine ganz so leichte Aufgabe! Ich habe es letztes Jahr auf Audible gehört und fand es leider nicht so toll. Die Idee dahinter hat mir aber gut gefallen, deshalb drücke ich dir die Daumen, dass es bei dir einen besseren Eindruck hinterlässt. Ansonsten ärgert man sich ja doch immer zu sehr über die verschwendete Lesezeit. :D Liebste Grüße, Isa.

    1. Willkommen :D
      Kaffee? Tee? Kekse? Alles da! Greif zu!

      Ich bin auch sehr gespannt, ob ich gegen den inneren Schweinehund ankomme. Meist geht das ein paar Wochen gut bei mir und dann schläft eine Aktion ein. Schauen wir mal :D

      Ehrlich gesagt, habe ich laaaaange ein großen Bogen um The Three-Body Problem gemacht. Letztlich hat doch die Neugierde gesiegt und ich habs mir geholt. Zum Inhalt kann ich noch nicht viel sagen. Die gute Frau ist nun in dem “Arbeitslager” angekommen und ich beginne mit dem zweiten Part. Sollte es mir nicht gefallen, wird es natürlich abgebrochen :P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.