Kurz & Knackig kommentiert

Wir befinden uns in einer möglichen Zukunft. Genauer gesagt, in dem Jahre 2031 in Deutschland. Eine Gruppe von fünf Studenten bekommt einen ganz besonderen Auftrag zugeteilt. Unter dem Deckmantel eines Großkonzerns, sollen sie Nanotechnologie auf Vordermann bringen, damit es auf den Markt gebracht werden kann. Allerdings gibt es einige Hürden und das gewünschte Update verläuft nicht reibungslos.

Es kommt zum Eklat zwischen Uni, Professor und Großkonzern. Da kann es nur einen Gewinner geben… Derweil haben die Studenten in Eigenregie weitergetüftelt und Großes erschaffen. Als Absicherung quasi, aber ob diese Absicherung wirklich so gut ist, wie sie glauben? Ob sich die Menschheit bewusst ist, was für Nanoteilchen da auf sie losgelassen werden? Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

aufgeteilt in 4 Teile
auf 235 Seiten
softer SciFi

Der Einstieg ist mir recht leicht gelungen. Der Schreibstil ist genau nach meinem Geschmack. Es werden technische Fakten geschickt eingebunden, ohne dass es langweilig wird. Somit ist der Lesefluss recht zügig. Ausgebremst wurde ich im Zwischenteil jedoch durch viel steifes “Anwaltsgerede”. Das ist einfach nicht mein Lesegeschmack. Am Ende kommt dann ordentlich Action ins Spiel und man spürt die angekündigte Apokalypse. Was den Bremser in der Mitte ein wenig schmälert.

Abschließende Worte:

Für mich war “Vor dem Abgrund” ein gelungener Auftakt mit kleinen Schwächen. Der erste und der letzte Abschnitt sind mir die liebsten gewesen. Vor allem am Ende, als endlich der Spannungsbogen ordentlich nach oben geht und nicht mehr vor sich hindümpelt. Da mir im zweiten Teil mehr Action versprochen wurde (hehe), bleibe ich am Ball und freue mich auf die Fortsetzung. Oder andere Werke von Michael Hirtzy.

Anzeige

Genre: SciFi / VÖ: Juni ’20 / Verlag: BoD* / Serie: Serienstart

erhältlich über: Michael Hirtzy Homepage *

gelesen in einer Leserunde auf lovelybooks*

2 thoughts on “|Scifi| “Vor dem Abgrund”

  1. Hallo Christin,
    das klingt doch nicht schlecht.
    Ich hoffe, Du liest Teil 2 auch und ich kann sehen, ob der vielversprechende Auftakt so gut weiter geht. Im Moment sehe ich Neuanschaffungen ganz entspannt, weil ich vorrangig meinen SUB abbauen will. Das kommt alles erst mal auf eine Liste ;-)
    LG Gabi

    1. Also da mir der zweite Band als Reziex angeboten wurde und ich zugesagt habe, werde ich den zweiten Band auch auf jeden Fall noch lesen :D

      Du hörst also von mir XD

      edit: SUBabbau *hüst*
      Bin da dabei, und bau gleichzeitig einen neunen Stapel in nem andren Zimmer auf *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.