halloween, shoctober, lesetipps

Was wäre ein Shoctober ohne die passenden Lesetipps?

Da heute Halloween ist, passt es sogar noch besser! Also habe ich einmal meine Bücherregale abgegrast und zahlreiche Bücher ausgewählt, wo für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Egal ob Ekel, Splatter, Grusel, Vampire, Zombies oder sogar Humor. Das Angebot ist breit gefächert.

halloween, shoctober, lesetipps

H.P.Lovecraft – Chronik des Cthulhu-Mythos I  // stellvertretend für alle H.P.Lovecraft Bücher, ein Mythos, auf den ich Dank Hohlbein in meiner Jugend geschubst wurde und seitdem immer wieder in meinen Büchern auftaucht. (Grusel)

Wade H. Garrett – Ein Blick in die Hölle I // Blutig, Brutal, ab 18 Jahre – zurecht! (Horror hard)

Joseph D´Lacey – Meat // Harter Tobak, Realität mit Fiktion gemixt (Horror hard)

Eloise J.Knapp – Zombie-Apokalypse // Zombies & Endzeit einmal anders? Bitteschön! (Horror Zombies)

Jake Bible – Z Burbia // Wieder Zombies & dennoch anders als man erwarten mag. (Horror Zombies)

Del Toro & Hogan – Die Saat // Guillermo del Toro darf in dieser Runde auf gar keinen Fall fehlen! (Horror)

Thomas Harris – Hannibal Rising // Geht man chronologisch vor, wäre dies Band Eins. Hannibal ist Pflicht! (Horror)

Chase Novak – Breed // Grusel, den man so nicht erwartet. (Horror)

Kirkman & Moore – The Walking Dead // Die Vorlage für die Serie. (Horror Zombie)

halloween, shoctober, lesetipps

John W. Vance – The Death I // 10% der Menschheit kämpft ums überleben, leiser, fieser Horror. (Horror Endzeit)

Jack Ketchum – Beutezeit // Ketchum ist hart & brutal, das ist eines seiner ersten Werke. (Horror hard)

Wrath James White – Der Totenerwecker // Realität und Fiktion, in dem Fall eine fiese brutale Kombi. (Horror hard)

Cecilia Eckbäck – Schwarzer Winter // Grusel kann auch still & leise sein, wie hier. (Grusel)

Richard Laymon – In den finsteren Wäldern // stellvertretend für seine Romane, hier sein Erstingswerk (Horror hard)

Scott Sigler – Infiziert // Horror kann auch eklig in Form von fremden Infektionen kommen. (Horror)

Jennifer McMahon – Winter People // Grusel im alten Stil & nicht weniger unterhaltsam. (Grusel)

David Martin – Vampire küsst man nicht // Alte Schmöcker dürfen nicht fehlen. (Grusel Vampire)

Kirkman & Azaceta – Outcast // Serienvorlage und feine Unterhaltung. (Horror)

halloween, shoctober, lesetipps

Michael Slade – Der Kopfjäger // Komplex, böse und grausam. (Horror)

Jack Ketchum – Evil // Wahre Begebenheiten. Realität ich manchmal grausamer als Fiktion. (Horror)

Koji Suzuki – Dark Water // Ein japanischer Horrorautor darf nicht fehlen! (Horror)

Michael Dissieux – Die Saat der Bestie // Dissieux Werke fangen immer recht harmlos an, aber dann… (Horror)

Ronald Malfi – Snow // Typischer amerikanischer Horror. Stets unterhaltsam. (Grusel)

Junji Ito – Uzumaki // In der gezeichneten Horror-Kunst, kommt man an Mangaka Ito nicht vorbei. (Horror)

Isaac Marion – Warm Bodies // Zombies können witzig sein! (Grusel Humor)

D.J. Molles – Unter Toten // Ein Überlebender & seine Katze! Das lohnt sich! (Grusel Zombie)

Snyder & Jock – Wytches // Hexengrusel einmal anders! (Horror)

halloween, shoctober, lesetipps


Grusel / Horror / Horror hard … in dieser Reihenfolge kann man die Stärke sehen.

Grusel – leichte Lektüre, für jedermann geeignet

Horror – da sollte man schon stärkere Nerven haben & Blut sehen können

Horror hard – Harter Tobak! Splatter ist hier noch das geringste Übel


Habt ihr euch Tipps mitnehmen können?


Loading Likes...