Shoctober = Rezeptezeit

Da ist schon wieder eins, ein Rezept! Und auch wieder mit Kürbis! Der schleicht sich auch überall rein… mit dieser Version möchte ich die Vielfältigkeit des runden Gesellen zeigen. Nicht nur als Suppe oder im Ofen, auch als Beilage zu Pasta eignet er sich perfekt. Dazu noch ein feiner Käse. Perfekt!

Zutaten (4 Portionen):

halber Hokkaido o. Butternut Kürbis

Pasta

1-2 rote Zwiebeln

2 Zehen Knoblauch

Stück Ziegenkäse

Salz/Pfeffer/Chili

rezept, kürbis, shoctober

Pasta auf den Herd und im Salzwasser kochen lassen.

Den Kürbis aufschneiden, aushöhlen und in kleine – mundgerechte – Stücke schneiden. Solltet ihr Butternut Kürbis nehmen, dann das Schälen vorab nicht vergessen! Beiseite legen.

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und in dünne Streifen schneiden.

Öl in eine große Pfanne, Kürbisstücke und Zwiebeln rein und anschwitzen. Knoblauch dazugeben. Mit Brühe ablöschen und so lange einkochen lassen, bis der Kürbis bissfest (!) gar ist. Einen Teil abnehmen (circa 1/3) und mit dem Pürierstab pürieren. Wieder zurück in die Pfanne, alles verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Pasta in die Sauce geben und verrühren. // oder // Pasta auf Teller und Sauce darüber geben.

Den Ziegenkäse in kleine Stücke bröseln oder schneiden. Nach Geschmack über die Pasta geben und schmecken lassen!

Edit: Chilisalz/Chiliflocken als Topping. Nomnomnom!

rezept, kürbis, shoctober


inspiriert durch https://eatsmarter.de/rezepte/pasta-mit-kuerbis