Kurz & Knackig kommentiert

Inhalt:

Val taumelt von einem sexuellen Abenteuer zum nächsten, von SM-Club zu SM-Club. Unbewusst ist sie auf der Suche nach emotionaler Nähe, doch sobald es »ernst« wird, macht sie sich aus dem Staub.
Als Val von der sagenhaften ›City‹ erfährt, eine Hölle der Ausschweifungen und Ekstasen, ist sie besessen davon, diesen Ort zu finden.
Doch sie weiß nicht, dass ihr ein psychopathischer Ex-Lover auf der Spur ist, der ebenfalls einer Besessenheit folgt: Val zu finden und möglichst langsam zu Tode zu foltern … (Verlagsseite)

Mein Leseeindruck:

Kennt ihr diese Bücher, wo ihr vorher negative Kritiken gesehen habt, trotzdem liegt das Buch bereits bei euch und irgendwie siegt dann doch die Neugierde? So war es auch hier gewesen. Anfänglich konnte ich die Kritik nicht verstehen. Das Buch liest sich flott weg, man ist direkt drin in der Welt von Val, die sich nach hartem Sex sehnt. Dicht dahinter ihr Ex, der seiner Verflossenen gerne die Haut vom Körper ziehen möchte. Schön langsam. Ein Duett, was sich einen lesenswerten Wettlauf bietet.

Dann kommen die erste Morde. Die ersten Schritte in die “fremde Stadt” und ich merkte, was mich an dem Buch stört. Jedes Mal, wenn Spannung, Energie jeglicher Art – sei es erotisch oder brutal – oder ein neues unterhaltsames Ereignis eintritt, kommt kurz danach ein Szenenwechsel und alles flaut ab. Wie wenn man angeheizt und dann unbefriedigt zurückgelassen wird.

Die Abschlussworte:

Das Geheimnis der unbekannten Stadt lockt viele Menschen an und nur wenigen wird Einlass gewährt. Die Idee dahinter finde ich gelungen. Wer träumt nicht von so einer Flucht? Hier geht es in die erotische und zugleich derbe Richtung. Die letztlich zu soft und brav umgesetzt wurde. Chancen wurden nicht genutzt und selbst wildes Gemetztel wirkt fast banal. Was ich schade fand. Es ist ein Buch, was man definitiv lesen kann, allerdings sollte man vielleicht den Stempel “Festa extrem” nicht zu streng sehen. Dann wird man wohl nicht so arg enttäuscht.

Anzeige

Genre: Festa Extrem / VÖ: 10.2019 / Verlag: Festa Verlag* / Region: weltweit / Serie: Einzelband

erhältlich bei: Festa eigener Shop (Verkauf ab 18 Jahre)*

weitere Meinung: Thrilling Books*Magische Momente*,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.