#Litnetzwerk 21.-24.Mai 2020

Neues Litnetzwerk, neues Glück!? Einmal damit angefangen, werde ich meine Methode der letzten Male beibehalten. Es gibt hier einen kleinen Sammelbeitrag, wo ich interessante Beiträge, Blogs und Entdeckungen bzw. Inspirationen verlinken werde. Damit gebe ich nicht nur mir eine Gedankenstütze, sondern zeige dir auch, was ich so gefunden habe.

Erster Akt: Excel Tabelle abspeichern

So kann man markieren, wo man war und ggf. Blogs raussuchen, die man nicht zuerst besuchen möchte, da sie so gar nicht dem Beuteschema entsprechen. Klingt jetzt abwertender als es ist, aber ich lese zum Beispiel keine Young Adult/New Adult Romane. Hat ein Blog darauf seinen Fokus, wird es schwer für mich dort “glücklich” zu werden. ABER vielleicht gibt es dort ja interessante Off-Topic Beiträge? Wer weiß, wer weiß.

Zweiter Akt: Anfangen zu stöbern!

Die Tabelle ist gespeichert und ich starte, von unten nach oben mit der ersten Stöberrunde des Tages (21.05.20)

Dritter Akt: Notizen machen!

 

Die MörderinselLesetipp & neue Serie für mich?

“The Southern …” +we sold our souls”  – zwei Buchtipps & Autorenentdeckung bei poesielos

Horror der frühen Medizin – fette Gedankenstütze, ich muss mir endlich ma das Buch holen!

Ich könnte meine alte Leidenschaft wieder ausgraben und hier immer die Originalcover mit zeigen… mh, habe ich irgendwann mal einschlafen lassen, dabei ist das gar nicht so uninteressant.

Metal auf Deutsch? Why not – entdeckt bei Papierkrieg

Fortsetzung folgt


Eckdaten

Die Anmeldung erfolgt bei Elena von Gedankenfunken auf dem Blog *klick*

Ältere Beiträge von mir vom Februar 2019 oder September 2018


 

2 thoughts on “|Aktion| “Litnetzwerk Mai 2020”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.