|Fotografie| “D wie …”

Das Projekt Fotografie ist aktuell frisch belebt und durch die Aktion von wortman, bin ich nun regelmäßig mit der Kamera unterwegs. Heute ist es der Buchstabe “D wie …“.

Diesmal war ich wieder draußen unterwegs, habe jedoch die meisten Fotos für die Aktion eher Indoor gemacht. Hier gibt es zahlreiche Wanderwege. Einen davon habe ich letztes Wochenende abgelaufen. Er ist recht kurz, etwas über 6 km. Allerdings hatte der Weg dorthin es in sich. Circa 1,5 km steil bergauf. Da freuen sich die Oberschenkel, wenn man endlich eine flache Ebene erreicht.

Die ABC-Aktion stammt von wortman* . Bis zum 06. März heißt es noch: “Finde Fotos, passend zum Buchstaben D

[Ziel der Aktion ist es passend zum Alphabet einen Buchstaben fotografisch darzustellen. Aktuell ist es das A, gefolgt vom B, C, D und so weiter. Alle 2 Wochen geht es weiter. Startschuss war der 10. Januar 2020.]

Datum: 20/21.02.2021 // Kamera: Canon EOS 70D // Objektiv: EFs 10-18mm + 50 mm

D wie Draht
D wie Dosen
D wie Drops
D wie Dunst
D wie Dächer der Stadt

Ich liebe ja den Morgendunst, der hier in den Tälen hängt. Gerade im Herbst und Frühling sieht man den recht häufig. Um ihn einzufangen, muss man aber recht früh aufstehen. Hier war ich so 8 Uhr auf dem Berg oben und wurde mit einer feinen Aussicht ins Tal belohnt.

Beim nächsten Mal ist der Buchstabe E dran.


Wer mehr aus der Bilder-Reihe sehen möchte: Hier geht es zum Buchstaben C wie Container *klick*


11 Kommentare

  1. 23. Februar 2021
    Antworten

    Die Bonbondose nehm ich :) :)
    Schöne Idee hast du da gehabt :)

    • kaisu
      25. Februar 2021
      Antworten

      Nene, die bleibt bei mir. Hat teuer Geld gekostet für so ne Dose :P

  2. 23. Februar 2021
    Antworten

    Der Blick ins Tal ist richtig schön.
    Kann man sich gut vorstellen wie die zahlreichen Wanderwege aussehen.
    LG, Nati

    • kaisu
      25. Februar 2021
      Antworten

      Oh ja, die Wanderwege hier sind wirklich fein :3

  3. 23. Februar 2021
    Antworten

    Klar, D wie draußen – aber so leicht hast Du es Dir nicht gemacht. Mir gefallen alle Fotos sehr gut, aber die Drähte auf Foto 1 sind meine Favoriten. Und ich mag auch Morgendunst, bin aber ein Langeschläfer (zum Glück mein Hund auch) und kriege ihn nur selten zu sehen. Wie schön, dass Du ihn für mich fotografiert hast.
    Liebe Grüße
    Gabi

    • kaisu
      25. Februar 2021
      Antworten

      Ne, das wäre wirklich zu einfach gewesen :P
      Seit Kindsbeinen Frühaufsteher.
      Jahrelang durch den Job meinen Schlafrhythmus umgestellt auf später aufstehen und seit ein 2 Jahren wieder Frühaufsteher. Ich bereue nix :P

  4. 21. März 2021
    Antworten

    Ich liiiiebe Deine Fotos!!!! Selbst Dosen sehen bei Dir toll aus. Muss mal gesagt werden!!!
    Und wieder weg… ^^

    • kaisu
      21. März 2021
      Antworten

      Ein Hoch auf die Dosen XD

      :3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

#Japanuary 2022
#BuchreihenChallenge
#ABC-Challenge