Tag: Knaur

|Endzeit| “MUC – Die verborgene Stadt”

muc , buchkritik, crime, endzeit, mocikat

Die Welt hat einen derben Einschlag erlitten. Alle Menschen, die nicht rothaarig sind, mussten das irdische Leben verlassen und ihren eigenen Weg gehen.

 


|Crime| “Zerschunden”

zerschunden, true crime, tsokos

Ein makaberer Serienkiller macht Berlin unsicher.


|Thriller| “Kindertotenlied”

kindertotenlied, bernard minier, buchkritik, crime

“Servaz nahm in.
Betrachtete die CD-Hülle.
Erkannte sie.
Gustav Mahler…
Die Kindertotenlieder.” [S.81]


|Thriller| “Papa”

papa, krimi, buchkritik

“Kunst musste für die Ewigkeit sein und unter die Haut gehen. Er grinste. Das würde sie, da war er sich sicher.” [S.18]


|Thriller| “Exkarnation – Seelensterben”

exkarnation, seelensterben, markus heitz, buchkritik

Wie schreibt man eine Kritik zu einem Buch, wo man schon bei den kleinsten Andeutungen Gefahr läuft, dass man etwas versehentlich spoilert?


|Roman| “Lügentanz”

lügentanz, roman, buchkritik

“Es war der elfte Mai 2014, ein Sonntagmorgen, kurz nach halb zehn.” [S.11]


|Thriller| “Il Bastardo”

il-bastardo, mancini, buchkritik, crime

Es ist warm. Die Sonne strahlt mit emsiger Ausdauer ihre glühende Hitze auf Italien nieder. Zeit die Betriebsamkeit des Alltags herunterzufahren. Mittags die offenen Plätze ohne Schatten zu meiden und in seinen kühlen vier Wänden zu bleiben.


|Thriller| “Dark House”

Dark House, krimi, buchkritik

“Die Maus lebte noch”. [S.9]