Tag: lesetipp

|Roman| “Eiswelt”

eiswelt, jasper fforde

“Aus dem tiefen Abgrund der Hibernation zurückzukehren barg stets ein gewisses Ristiko. Wen man den minimalen synaptischen Austausch unterbrach, der die Aufrechterhaltung der Lebensfunktionen garantierte, erlitt man einen neuronalen Kollaps und starb den Schlaftod.” (S.10)


|Crime| “Neonregen”

neonregen. pendragon, james lee burke

Kurz & Knackig kommentiert


|Comic| “Gideon Falls”

gideon falls, jeff lemire

Volume 1 “The Black Barn”


|Manga| “Our Summer Holiday”

our summer holiday, manga, kaori ozaki

Eine bezaubernde Coming-of-Age-Story


|Endzeit| “Swan Song – Nach dem Ende der Welt”

swan song, robert mccammon, festa verlag

Kurz & Knackig kommentiert


|Crime| “Matthew Corbett und die Königin der Verdammten”

matthew corbett die königin der verdammten, luzifer verlag, buchkritik

Ein Einblick in die beiden Bände, der Königin der Verdammten.


|Manga| “The Huntress”

the huntress, manga, comic, egmont manga, crime

Ein Kriminalfall, der es in sich hat.


|Crime| “Angstrausch”

angstrausch, buchkritik, sketchnote, crime

“[…] Hi T, fällt mir nicht leicht, es dir zu sagen, aber ich gehe zurück nach Tibet. Ja. Zurück zu dem Berg, obwohl ich geschworen hatte, nie wieder, erinnerst du dich?” (Buchbeginn)